Anmelden



Author: Radfahren in Heilbronn

Mitglied seit: 2015-02-09 09:47:13
Webseite: https://radfahreninheilbronn.wordpress.com/

Beiträge von Radfahren in Heilbronn:

Stadtverwaltung Heilbronn blockiert Fahrradbügel am Wollhaus

4. Dezember 2019 von

Fakt: In der Innenstadt Heilbronn gibt es zu wenig Bügel, um Räder sicher abzustellen.
Selbst bei winterlichen Temperaturen braucht man manchmal viel Glück, um einen freien Platz zu ergattern. Derzeit sind die Bügel am Wollhaus nicht zu benutzen, da die Stadtverwaltung ihre Betonklötze und Weihnachtsbäumchen exakt davor gestellt hat:

Hier drängt sich die Frage auf: Ist diese Aktion purer Dummheit bzw. Rücksichtslosigkeit der Verantwortlichen geschuldet oder gibt es tatsächlich Vorgaben der Stadtverwaltung, den Radverkehr derart zu behindern?

Das Stahlseil zwischen den Blöcken hat man tatsächlich mit einer Lichterkette umwickelt:

Schilderwahn: Radverbindung nach Horkheim

29. November 2019 von

Am Fischerheim in Sontheim geht die Radverbindung nach Horkheim und Lauffen rechts ab:

Leider ist die nur für Fußgänger:

In Gegenrichtung ist die Strecke dafür als gemeinsamer Geh- und Radweg ausgeschildert:

Neuer Radweg soll Neckarmeile entlasten…

21. November 2019 von

…titelte die Heilbronner Stimme am 21.11.2019 ihren Artikel über eine städtische Umleitung, die Radler/innen endgültig weg von der Neckarmeile führen soll:

© Heilbronner Stimme


Den vollständigen Artikel finden Sie hier.

Über die Route kann man nur den Kopf schütteln:
Hierher muss ich fahren ……………………………………………. und hierher möchte ich .

© Heilbronner Stimme

Zur Erinnerung: Im Sommer hat die Stadt Heilbronn beantragt, sich „fahrradfreundliche Kommune“ nennen zu dürfen…

Verkehrszeichen zur Umleitung Karlstraße auf der Radspur abgestellt…

20. November 2019 von

In der Karlstraße wird derzeit mächtig umgebaut. Zugunsten der Radler/innen, wie die Stadt sagt. Das entsprechende Umleitungsschild – Zielgruppe Autofahrer – hat man vor der Kreissparkasse auf der Radspur abgestellt:

Und dann geht gleich das Geschrei wieder los, dass Radler auf dem Bürgersteig fahren…

Pikant: Seit vielen Jahren reagiert die Stadtverwaltung nicht, wenn genau diese Radspur von parkenden PKW blockiert wird:

Impressionen aus der Karlstraße

18. November 2019 von

Zusendung eines Fotos aus der Karlstraße:

Fehlplanung der Stadtverwaltung Heilbronn und andere Leserbriefe

15. November 2019 von

Leserbrief in der Heilbronner Stimme vom 9.11.2019:

Klick zum Vergrößern…   © Heilbronner Stimme

Die Titotstraße ist nun die 3. Fahrradstraße in Heilbronn

9. November 2019 von

Die Titotstraße ist seit kurzer Zeit nun die 3. Fahrradstraße in Heilbronn:

© OpenStreetMap

So sieht das in der Praxis aus:

Einfahrt von der Allee:

Klick zum Vergrößern…

Einfahrt vom Kreisel in der Gymnasiumstraße

Klick zum Vergrößern…

Zwischen den beiden Aufnahmen liegen etwa 3 Minuten, in dieser Zeit sind 27 PKW durch die Fahrradstraße gefahren, einer sogar in Richtung Allee.

Buchtipp: Recht für Radfahrer

27. Oktober 2019 von

Ein adäquates Gegenmittel bei verschnarchten Stadtverwaltungen, unwissenden Polizisten, Verkehrs/Bürgermeistern mit anderen Interessen etc.:

© RHOMBOS

Dr. Dietmar Kettler: Recht für Radfahrer – Ein Rechtsberater
(Rhombos-Verlag, ISBN: 978-3-944101-07-1, 19.80 Euro)

Das Kampfrad – auch in Heilbronn?

17. Oktober 2019 von

Schilderwahn: Mannheimer-Schaeuffelenstraße

10. Oktober 2019 von

Will man von der Mannheimer Straße in die Schaeuffelen Straße, ist das klar geregelt: Radfahrer rechts und Fußgänger links. Leider gibt es keine Markierung, die anzeigt, wo links aufhört und rechts anfängt (oder ist dafür der Poller gedacht?).

Die gibt’s erst, wenn man um die Ecke und noch ein ganzes Stück weiter fährt: