Anmelden



EnerGeno Heilbronn-Franken

Author: EnerGeno Heilbronn-Franken

Mitglied seit: 2011-11-10 17:08:19
Webseite: http://www.eghf.de/

Beiträge von EnerGeno Heilbronn-Franken:

03.04 | Dezentrale Energiewende – Die Zukunft | Vortrag in der Flina in Flein

1. April 2019 von

Erneuerbare Energie – Gemeinsam in eigener Hand

Die SPD Flein lädt ein zu zwei Fachvorträgen über die Möglichkeiten dezentraler Energieversorgung.

Mi, 03.04.2019 | 19 Uhr | Flina Kulturhalle, Foyer
Sandberghohle 1, Flein

Dezentrale Energiewende -Die Zukunft
Sebastian Staudenmayer, Projektleiter EnerGeno Heilbronn -Franken eG

Photovoltaikanlagen mit Eigenstromnutzung
Dipl.-Ing. (FH) Bernd Dittmann, Fa. Widmann – Energietechnik

06.03 | EnerGeno-Treffen | Geothermie – Chancen und Risiken

1. März 2019 von

ENERGENO – TREFFEN

Mit mehreren Veranstaltungen kooperieren wir anlässlich der Sonderausstellung „DonnerWetter – Klima schreibt Geschichte“ mit den Städtischen Museen Heilbronn. Unter anderem finden während der Ausstellungszeit vom 20.10.2018 – 31.03.2019 unsere EnerGeno-Treffen im Museum statt. Besucher können den Vortrag jeweils mit einer kostenfreien Ausstellungsführung um 18 Uhr kombinieren.

Mi, 06.03.2019 | 19 Uhr | Museum im Deutschhof
18 Uhr | kostenfreie Ausstellungsführung

Geothermie – Chancen und Risiken
Je tiefer man in das Innere der Erde vordringt, desto wärmer wird es. Pro 100m nimmt die Temperatur um 3°C zu. Geothermie ist die in der Erdkruste gespeicherte Wärme. Können wir diese Energie nutzen? Darüber spricht Roman Zorn vom EIFER (European Institute for Energy Research).

06.02 | EnerGeno-Treffen | Die Renaissance der Wasserkraft

31. Januar 2019 von

EnerGeno-Treffen mit Fachvortrag

Mittwoch, den 6. Februar, 19 Uhr

„Die Renaissance der Wasserkraft – Ein wichtiger Baustein der Energiewende“

Welchen Beitrag leisten Wasserkraftwerke für die nachhaltige Energieversorgung? Hans- Dieter Heilig von der IG Wasserkraft BW berichtet. Zusätzlich wird es einen kurzen Beitrag von Herrn Bergunde geben, der über die Arbeit des Klimarats der Lokalen Agenda 21 berichtet. Ab 18 Uhr gibt es wie bei allen EnerGeno- Treffen im Museum eine kostenfreie Führung durch die Ausstellung „Donnerwetter!- Klima schreibt Geschichte“

20.10.2018 – 31.03.2019 | Museum im Deutschhof | Klima schreibt Geschichte

11. Oktober 2018 von

Ab dem 20. Oktober 2018 werdet ihr im Museum im Deutschhof zu Klimaforschern! Wer weiß, was Klima und Wetter unterscheidet? Wie versuchte man früher das Wetter vorherzusagen? Wie entwickelte sich die Wettermode über die Jahrhunderte und woher kennen wir das Klima der Eiszeiten? Im Team löst ihr jede Aufgabe durch eigenes Ausprobieren, Rätseln und Entdecken. Und werdet so zu Mitwirkenden in einem aufregenden Spiel rund ums Klima und Wettergeschehen der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.

Wählt eine von drei Geschichten und euer persönliches Abenteuer startet: Überraschend anders erkundet ihr begehbare Szenerien und faszinierende Originalobjekte. Macht euch auf die Suche nach dem Siebenschläfer, löst die Geheimnisse der magischen Sonnenuhr oder rettet Heilbronn vor einem drohenden Hochwasser. Ein besonderes Erlebnis für Kinder, Geburtstagsgruppen und Familien aller Generationen.

EnerGeno schüttet Rendite von 4,5 Prozent aus

24. Juli 2018 von

Ökostrom für 5000 Haushalte produziert – Energiegenossenschaft hat aktuell 773 Mitglieder

HEILBRONN Durchschnittlich 200 Mitglieder haben die 152 Energie-Genossenschaften in Baden-Württemberg, berichtete Lukas Winkler vom Genossenschaftsverband BWGV in seinem Impulsvortrag bei der Generalversammlung der Energeno Heilbronn-Franken. Als eine der großen Energie-Genossenschaften konnte die Heilbronner Energeno sogar 773 Mitglieder zu ihrer jährlichen Versammlung einladen.

Mit mehr als elf Millionen Kilowattstunden hat die Energeno ihre Sonnenstrom-Ernte im vergangenen Jahr um 77 Prozent gesteigert. Mit dem Kauf der beiden Photovoltaik-Anlagen am Audi-Standort Neckarsulm betreiben die Heilbronner Energie-Bürger inzwischen an 22 Standorten Photovoltaik-Anlagen mit über 16 Megawatt Leistung. Für rund 5000 Haushalte wird damit dieses Jahr Ökostrom produziert.

EnerGeno Generalversammlung – 759 Mitglieder – 4,5% Ausschüttung – 77% mehr Sonnenstrom produziert

26. Juni 2018 von

Durchschnittlich 200 Mitglieder haben die 152 Energie-Genossenschaften in Baden-Württemberg, berichtete Lukas Winkler vom Genossenschaftsverband bwgv in seinem Impulsvortrag bei der Generalversammlung der EnerGeno Heilbronn-Franken eG. Als eine der großen Energie-Genossenschaften konnte die Heilbronner EnerGeno sogar 759 Mitglieder zu ihrer jährlichen Versammlung einladen.

Mit über 11 Millionen Kilowattstunden hat die EnerGeno ihre Sonnenstrom-Ernte im vergangenen Jahr um 77% gesteigert. Mit dem Kauf der beiden Photovoltaik-Anlagen am Audi-Standort Neckarsulm betreiben die Heilbronner Energie-Bürger inzwischen an 22 Standorten Photovoltaik-Anlagen mit über 16 Megawatt Leistung. Für rund 5.000 Haushalte wird damit dieses Jahr Ökostrom produziert.

Stadtradeln 2018

29. Mai 2018 von

Drei Wochen frei von CO2

Vom 10.06. bis 30.06.2018 im Landkreis Heilbronn und vom 01.07. bis 21.07.2018 in der Stadt Heilbronn heißt es bei der Mitmach-Aktion „STADTRADELN“ wieder kräftig in die Pedale zu treten, denn es wird Deutschlands fahrradaktivste Kommune gesucht.

Worum geht’s? Radel in drei Wochen möglichst viele Kilometer – egal ob beruflich oder privat. Für die aktivsten Radteams und Radfahrer sowie Schulen und Schulklassen warten attraktive Preise! Die Teilnahme ist natürlich kostenfrei.

Sei dabei! Die EnerGeno ist natürlich auch 2018 wieder beim Stadtradeln dabei. Trete unserem Team „Aktive Freunde der Energiewende/EnerGeno“ bei, melde dich online kostenfrei an und radel los (& Link für den Landkreis 10.06.-30.06. & Link für den Stadtkreis 01.07. bis 21.07.) .

Stadtradeln 2018

29. Mai 2018 von

Drei Wochen frei von CO2

Vom 10.06. bis 30.06.2018 im Landkreis Heilbronn und vom 01.07. bis 21.07.2018 in der Stadt Heilbronn heißt es bei der Mitmach-Aktion „STADTRADELN“ wieder kräftig in die Pedale zu treten, denn es wird Deutschlands fahrradaktivste Kommune gesucht.

Worum geht’s? Radel in drei Wochen möglichst viele Kilometer – egal ob beruflich oder privat. Für die aktivsten Radteams und Radfahrer sowie Schulen und Schulklassen warten attraktive Preise! Die Teilnahme ist natürlich kostenfrei.

Sei dabei! Die EnerGeno ist natürlich auch 2018 wieder beim Stadtradeln dabei. Trete unserem Team „Aktive Freunde der Energiewende/EnerGeno“ bei, melde dich online kostenfrei an und radel los (& Link für den Landkreis 10.06.-30.06. & Link für den Stadtkreis 01.07. bis 21.07.) .

15.06. | Nachhaltigkeitsinsel auf dem Kiliansplatz

23. Mai 2018 von

HeldeN! schaffen Vielfalt

Nachhaltigkeitsinsel | Kiliansplatz | Fr 15.06.2018 | 14-20 Uhr |

Die N!-Tage Baden-Württemberg sind in diesem Jahr wieder Teil der Europäischen Nachhaltigkeitswoche und der Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit. Auch wir sind wieder dabei und machen mit unseren zukunftsweisenden Ideen und Projekten – Nachhaltigkeit sichtbar und erlebbar. Viele verschiedene Akteure mit vielfältigen bunten Aktionen regen an zum Nachdenken, Nachmachen und selber aktiv werden.

Zum Beispiel: Bring deine alte Glühbirne und tausche sie gegen eine sparsame LED oder HeldeN!-Fotowand für Instagram & Co mit dem Jugendgemeinderat oder BUND und Europa Minigärtner: Zeig deine wilde Seite – blühende Minigärten statt öde Steinwüsten. Außerdem Stempel sammeln und Gewinnen!

15.06. | Nachhaltigkeitsinsel auf dem Kiliansplatz

23. Mai 2018 von

HeldeN! schaffen Vielfalt

Nachhaltigkeitsinsel | Kiliansplatz | Fr 15.06.2018 | 14-20 Uhr |

Die N!-Tage Baden-Württemberg sind in diesem Jahr wieder Teil der Europäischen Nachhaltigkeitswoche und der Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit. Auch wir sind wieder dabei und machen mit unseren zukunftsweisenden Ideen und Projekten – Nachhaltigkeit sichtbar und erlebbar. Viele verschiedene Akteure mit vielfältigen bunten Aktionen regen an zum Nachdenken, Nachmachen und selber aktiv werden.

Zum Beispiel: Bring deine alte Glühbirne und tausche sie gegen eine sparsame LED oder HeldeN!-Fotowand für Instagram & Co mit dem Jugendgemeinderat oder BUND und Europa Minigärtner: Zeig deine wilde Seite – blühende Minigärten statt öde Steinwüsten. Außerdem Stempel sammeln und Gewinnen!