Anmelden



Volker Bohn - die LINKE Brackenheim

Author: Volker Bohn - die LINKE Brackenheim

Mitglied seit: 2015-02-03 15:28:55

Beiträge von Volker Bohn - die LINKE Brackenheim:

Wanner für tarifgebundene Postzusteller

27. September 2019 von

Die Heilbronner Stimme berichtet über einen Antrag von Konrad Wanner bei der Verteilung der städtischen Post durch die Regiomail. Wanner kritisiert die fehlende Tarifgebundenheit des Unternehmens.

Regiomail stellt weiter städtische Briefe zu

HEILBRONN Der Postdienstleister RegioMail bleibt auch von 2020 bis 2022 damit beauftragt, Briefe, Einschreiben und sonstige Sendungen der Stadt Heilbronn zuzustellen. In einem europaweiten Ausschreibungsverfahren setzte sich die Tochter des Medienunternehmens Heilbronner Stimme gegen Mitbewerber durch.

Wohnungsbau und Umweltpolitik sind die ersten Schwerpunkt-Themen der Partei DIE LINKE im Heilbronner Stadtrat

25. September 2019 von
Die beiden Stadträte der LINKEN: Dr. Erhard Jöst und Konrad Wanner.

Der Wohnungsbau wird ein Schwerpunkt-Thema sein, um das sich die Vertreter der Linkspartei Konrad Wanner und Dr. Erhard Jöst im Heilbronner Gemeinderat kümmern werden. Dazu streben sie eine enge Zusammenarbeit mit den Heilbronner Initiativen an, die sich für bezahlbare Wohnungen einsetzen. Ziel ist es, in neuen Baugebieten dreißig Prozent geförderte Wohnungen zu erreichen.

Außerdem steht die Umweltpolitik im Fokus. Erst vor kurzem hat der SWR in der Wissenschafts-Sendung „Odysso“ sich mit den Einlagerungen von Giftmüll im Salzbergwerk Heilbronn-Bad Friedrichshall beschäftigt und das große Gefahrenpotential aufgezeigt, das von den toxischen Stoffen ausgeht. Die Linkspartei führt daher zusammen mit dem BUND und anderen Organisationen am Freitag, dem 11. Oktober, in der Heilbronner Volkshochschule eine Informationsveranstaltung durch.

Bezirksbeirat in Neckargartach

24. September 2019 von
Neue und alte Bezirksbeiräte in Neckargartach. Eleni Triantafillou in der Mitte, Erhard Jöst ist Vierter von rechts.

Der Bezirksbeirat in Neckargartach wurde eingesetzt. Mit dabei die neue Bezirksbeirätin der LINKEN, Eleni Triantafillou. Ebenfalls bei der Sitzung war der scheidende Beirat und neuer Gemeinderat, Dr. Erhard Jöst. Bereits besprochen ist, dass der alte die neue Beirätin in ihrer Arbeit unterstützen wird, für die Belange Neckargartachs.

Bezahlbare Wohnungen oder Rendite

23. September 2019 von

Beitrag von Konrad Wanner in der aktuellen Stadtzeitung

Wir beide für DIE LINKE neu in den Gemeinderat gewählten Stadträte Konrad Wanner (Sprecher) und Dr. Erhard Jöst bedanken uns für das Vertrauen unserer Wähler. Es ist für uns ein Auftrag, soziale Politik im Rathaus zu vertreten.
An erster Stelle steht, uns für bezahlbare Mieten und Wohnungen einzusetzen. In den letzten Jahren hat sich für alle Menschen mit unteren und mittleren Einkommen die Situation bei der Wohnungssuche massiv verschärft.

Stadtrat Konrad Wanner

11. August 2019 von

Sprecher der LINKEN im Gemeinderat Heilbronn

konrad.wanner@die-linke-heilbronn.de
07131 176151; 0176 813 914 95

geboren am 13.10.1956 in Ludwigsburg

lebt, arbeitet und kämpft seit 1976 in Heilbronn

1978 – 1992 Maschinenschlosser bei Kaco Heilbronn

1992 – 1994 Technikerschule an der Wilhelm-Maybach-Schule Heilbronn

1994 – 2015 Maschinenbautechniker

seit 2015 Hausmann

2019 Wahl in den Gemeinderat Heilbronn

Mitglied im Verwaltungsausschuss, Bau- und Umweltausschuss, Betriebsausschuss Entsorgung und Umlegungsausschuss

Mitglied im Aufsichtsrat der Heilbronner Versorgungs GmbH

aktiv in der Heilbronner Friedensbewegung, heute im Friedenrat Heilbronn

Mitglied der LINKEN und der IG Metall

Heute

8. August 2019 von

jtee

ret

LINKE im Gemeinderat

7. August 2019 von
Die beiden Stadträte Dr. Erhard Jöst und Konrad Wanner mit Regionalrätin Marlene Neumann.

DIE LINKE hat bei der Kommunalwahl am 26. Mai 2019 zwei Mandate errungen. Mit 5,3% wurde das Ergebnis mit über 2% gesteigert. Dieses gute Abschneiden ist der bunten und vielfältigen Gemeinderatsliste der LINKEN zu verdanken. Mit Konrad Wanner und Dr. Erhard Jöst sind zwei erfahrene Mitstreiter in den Gemeinderat eingezogen.

Neben den beiden Stadträten konnte aufgrund des guten Abschneidens in den Stadtteilen Neckargartach, Böckingen und Sontheim je ein Sitz im Bezirksbeirat gewonnen werden. In Neckargartach vertritt und Eleni Triantafillou, in Böckingen Fritz-Helmut Stockmar und in Sontheim Stefan Mohr-Bender. In die Regionalversammlung des Regionalverbands Heilbronn-Franken wird die LINKE im Heilbronner Gemeinderat Marlene Neumann entsenden.

Neue Gemeinderäte

6. August 2019 von

Wir sind da!!

Wanner: Misere im Krankenhaus hat Verursacher

19. September 2017 von

Konrad Wanner und Florian Vollert bei einer Verdi-Aktion zum Tag der Pflege.

Konrad Wanner begrüßt den Artikel der Heilbronner Stimme zur Personalnot. Der treffenden Analyse will er aber noch die Verursacher zufügen. “Dass die Bundesländer die Krankenhausinvestitionen nicht komplett übernehmen und statt dessen wie im Heilbronner Beispiel die kommunalen Träger und die SLK Kliniken einen großen Teil der Kosten übernehmen müssen, ist ein Skandal, der sich in der Personalnot niederschlägt. Zum einen ist dafür die grün-schwarze Landesregierung verantwortlich, die dem Gesundheitswesen nicht die gesetzlichen Zuschüsse gewährt. Die SLK wie auch andere Krankenhäuser “erwirtschaften” Geld durch Einsparungen beim Personal.” so Wanner. Zum zweiten ist es das System der Fallpauschalen, das die Grundversorgung unterfinanziert und zu weiteren Einsparungen beim Personal vor allem in der Pflege führt. “Hier ist die Bundesregierung verantwortlich, die somit den Druck auf die Personalpolitik der Häuser ständig erhöht.” Wanners Fazit: “Wer sich für mehr Personal in den Krankenhäusern stark machen will, muss am 24.9. DIE LINKE wählen. Alle anderen sind Mitverursacher der Misere”

Kurden diskutieren mit Politikern

19. September 2017 von

Konrad Wanner bei einer Demo im Landtagswahlkampf zum Thema Kurden in der Türkei.

Das kurdische Gesellschaftszentrum in Heilbronn hat Politiker eingeladen, um vor dem Wahlsonntag mit ihnen ins Gespräch zu kommen. Dabei sollten auch die Probleme der Kurden in Deutschland engesprochen werden. Hier ein Eigenbericht:

Der Einladung des Kurdischen Vereins Heilbronn an die
Bundestagskandidaten sind drei Kandidaten gefolgt:
Rita Renner, MLPD
Konrad Wanner, DIE LINKE
Josip Juratovic, SPD