Anmelden



Alternative Presse in Heilbronn

Author: Alternative Presse in Heilbronn

Mitglied seit: 2015-02-19 11:53:32
Webseite: https://apihn.wordpress.com/

Beiträge von Alternative Presse in Heilbronn:

Seelenschmaus in Heilbronn

7. Dezember 2018 von

In diesem Jahr zum letzten Mal!

Filmabend am Freitag, 7.12. um 20 Uhr Frauenräume Zigarre

4. Dezember 2018 von

Jutta Nimmann (jutta.nimmann@zigarre-heilbronn.de)

Nikolaikirche Heilbronn Seelenschmaus

2. Dezember 2018 von

Sonntag, 11.11.2018, 18.30 Uhr im Evang. Südgemeindehaus:

5. November 2018 von

Podiumsgespräch „1968 – 2018: Was Frauen bewegt – Frauenbewegung“ mit Musik und Stehempfang.

Eine Veranstaltung der Evang. Erwachsenenbildung, der Evang. Frauenarbeit in Württemberg, der Frauenbeauftragten der Stadt Heilbronn, der Volkshochschule Heilbronn und der Evang. Südgemeinde Heilbronn.

Jutta Nimmann
Jutta.Nimmann@Zigarre-heilbronn.de

Zeitreise durch die letzten 60 Jahre der Rock- und Bluesgeschichte

4. November 2018 von

Jutta Nimmann
FrauenRäume e.V.
Achtungstr. 37
74072 Heilbronn
Jutta.Nimmann@Zigarre-heilbronn.de

Filmabend Freitag 2.11. um 20 Uhr Frauenräume

28. Oktober 2018 von

Jutta Nimmann
Jutta.Nimmann@Zigarre-heilbronn.de

Frauenräume Film Freitag 5.10.

1. Oktober 2018 von

Jutta Nimmann
Mail: jnimmann@web.de

Nikolaikirche Heilbronn und Seelenschmaus

21. September 2018 von

Seelenschmaus Heilbronner Nikolaikirche

7. September 2018 von

Inside Afrika

5. September 2018 von

Samstag, 8. September, ab 13 Uhr in die Zigarre (Achtungstraße 37).

Der Deutsch-Afrikanische Verein Heilbronn e.V. lädt wieder zu seinem Kulturfestival „Inside Afrika“ ein. Das bunte Programm rund um den afrikanischen Kontinent beginnt um 13 Uhr und ist voll gespickt mit Trommeleinlagen und Akrobatik. Doch auch kritische Themen werden beleuchtet, so z.B. mit dem Vortrag „Kaffeeanbau in Uganda – Nachhaltigkeit, Klimawandel, Landgrabbing“.

Um 18 Uhr mit anschließender Podiumsdiskussion mit lokalen Kaffee-Experten und in Kooperation mit der Stabsstelle Partizipation und Integration. Die Kleinen kommen mit einem Kinderprogramm ebenfalls auf ihre Kosten und wer hungrig ist, kann seinen Gaumen mit afrikanischen Köstlichkeiten verwöhnen.