Anmelden



aktionsambahn

Author: aktionsambahn

Mitglied seit: 2012-12-18 14:53:19
Webseite: http://aktionsambahn.wordpress.com

Beiträge von aktionsambahn:

12./13. Oktober 2019 – Freiheitsrechte verteidigen! Gemeinsam gegen neue Polizeigesetze! Es kann Alle treffen!

8. Oktober 2019 von

#NoPolGBW – Freiheitsrechte verteidigen! Gemeinsam gegen neue Polizeigesetze! Es kann Alle treffen!

Ein bißchen Werbung darf sein, wenn es um eine tolle nachhaltige Sache geht. Seit 28. September gibt es den ersten „Unverpackt“ Laden in Heilbronn. ;)

7. Oktober 2019 von

28.09.2019 – Erster Unverpackt-Laden „liva“ hat in Heilbronn eröffnet.

20.09.2019 – Globaler Klimastreik, Nachlese aus Heilbronn

5. Oktober 2019 von

Mehr als 1500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zählte die bisher größte FFF-Demo in Heilbronn

29.05.- 02.06.2019 – Sambaworkshop für Neulinge auf der Aktionsakademie in Augsburg

26. Mai 2019 von

Auch dieses Jahr sind wir (ein paar RoRies) wieder auf der Aktionsakademie (diesmal in Augsburg) vertreten und bieten allen Interessierten einen Sambatrommel-Einsteiger-Workshop an. Wenn Du also schon immer mal Lust auf Renitente Rhythmen hattest, ist das die Gelegenheit für Dich einzusteigen. Mehr Infos über unseren WS und das Gesamtprogramm findest Du hier: https://www.attac.de/aktionsakademie/aktionsakademie-2019/programmuebersicht-2019/ Die Anmeldung […]

24.05.2019 – friday for future sorgt für autofreie Allee – ziviler Ungehorsam

24. Mai 2019 von

https://www.stimme.de/heilbronn/nachrichten/stadt/lokales/Schueler-blockieren-Allee-um-fuer-Klimaschutz-zu-demonstrieren;art140895,4200197 Viele Bilder findet ihr hier: https://www.stimmt.de/bilder/cme6938,408381.html Es war mal wieder Streik-Freitag und heute gab’s am Wollhaus eine tolle Sitzblockade, sodass die Allee fast eine Stunde lang blockiert war. Folgende Forderungen wurden gestellt: Mehr Klimaschutz kostenloser Nahverkehr mit klimafreundlichen Bussen in Heilbronn die Schließung des Heilbronner Kohlekraftwerks das Radwegenetz muss ausgebaut und Fahrrad-Sharing in der […]

Happy New Year?Review 2018

5. Januar 2019 von

Review – 2018
* Aktivismus, Sicherheit und Efail
* Neue Polizeigesetze
* Verbot von Die Rote Hilfe e.V. und linksunten.indymedia

17.+18.03.2017 – Kein Casino-Kapitalismus in Baden-Baden und anderswo!

17. Februar 2017 von

banner-bg-bw_web4_big

Am 17. und 18. März findet in Baden-Baden das Treffen der FinanzministerInnen statt, das zur Vorbereitung des G20-Gipfeltreffens am 7. bis 9. Juli in Hamburg dient. Zwanzig Regierungen und Vertreter der globalen Finanzinstitutionen treffen Richtungsentscheidungen, die das Schicksal der Menschen in allen Ländern der Erde betreffen.

Die FinanzministerInnen treffen sich im Rahmen der G20 seit 1999 zusammen mit den Chefs ihrer nationalen Notenbanken, der Europäischen Zentralbank, der Weltbank, dem Internationalem Währungsfonds und der OECD. Die Treffen sind entstanden als eine Reaktion auf die Krisenprozesse in Asien. Seit der globalen Finanzkrise 2008 werden die Treffen der Finanzminister ergänzt durch Treffen der Präsidenten/ MinisterpräsidentenInnen ihrer Länder.
Die G20-Staaten unterscheiden sich in ihren politischen Systemen und wirtschaftlichen Strategien. Gemeinsam stehen sie jedoch für eine Politik, die auf Wirtschaftswachstum, Profitmaximierung und Konkurrenz ausgerichtet ist, sowie globale Konzerne, große Vermögensbesitzer und Anleger an den Finanzmärkten begünstigt.

04.03.2017 – Demo gegen Atomüllverschiebung auf dem Neckar

17. Februar 2017 von

Unsere Trommeln werden laut am 04.03.2017 ab 13 Uhr auf dem Kiliansplatz

2017 stehen bundesweit die ersten CASTOR-Transporte seit langem an.
Die EnBW will voraussichtlich dieses Frühjahr insgesamt 15 Castoren auf dem Neckar mit fünf Transporten vom stillgelegten AKW Obrigheim in das Zwischenlager am AKW Neckarwestheim bringen. Erstmals in der Geschichte von CASTOR-Transporten soll es Schiffstransporte geben. Diese Transporte mit hochradioaktivem Atommüll führen durch dicht bewohnte Gebiete. Dies ist eine riskante und unnötige Atommüllverschiebung, die der Öffentlichkeit als Pseudo-„Entsorgung“ verkauft wird.
Das Inititativen-Bündnis „Neckar castorfrei“ ruft im Vorfeld des 6. Jahrestages der Fukushima-Katastrophe zum Protest und Widerstand gegen diese unsinnigen und gefährlichen Transporte auf.

Für einen gerechten Welthandel! STOP CETA + TTIP DEMO

28. Juli 2016 von

CETA_TTIP_17_9_StuttgartDas Bündnis “CETA und TTIP stoppen! – Für einen gerechten Welthandel!” reicht von dem globalisierungskritischen Netzwerk Attac und der Bürgerbewegung Campact über den Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB), den Deutschen Kulturrat und den Paritätischen Wohlfahrtsverband bis zur entwicklungspolitischen Organisation Brot für die Welt und allen großen Natur- und Umweltverbänden von BUND und NABU bis Greenpeace und WWF. Insgesamt gehören 26 Organisationen dem Trägerkreis an.

Der Aufruf zur Demonstration: www.ttip-demo.de/home/aufruf

http://ttip-demo.de/bundesweiter-demo-tag/stuttgart/

AktionSambaHN und viele andere RoR Gruppen werden am 17.09.16 in Stuttgart gegen CETA+TTIP trommeln.

Auf geht’s, seid dabei und unterstützt uns.

Ein gutes Neujahr 2016

30. Dezember 2015 von

frieden-rot_01