Anmelden



Kategorien » ‘Parteien’

ÖPNV aus einem Guss, wie könnte das aussehen?

24. Mai 2018 von

Logo des noch zu gründenden, neuen Umweltverbundes – (Fotomontage von jom)

Visionen eines Kreis- und Regionalrats, nach dem Zukunftskongress in Willsbach:

Gebiet/Fläche: Die vier Landkreise der Region und der Stadtkreis Heilbronn sollten mindestens dazugehören zu einem neuen Verkehrsverbund Heilbronn-Franken (VVHNFR). Die 5 „Aufgabenträger“ müssen dazu ihren Kirchturmhorizont erweitern und sich zu einem Zweckverband zusammenschließen, nach dem Beispiel des Zweckverband VRN (Verkehrsverbund RheinNeckar).(1) Möglicherweise geht auch eine „Aufgabenübertragung“ an die Verwaltung des Regionalverbandes, also eine Art Fusion zwischen Regionalverband und HNV. Die dadurch freiwerdenden Synergien fliesen in die Verbesserung des Nahverkehrs.

Wir suchen eine Landesgeschäftsführung in Elternzeitvertretung

24. Mai 2018 von

Wir Grüne bewegen Baden-Württemberg – ökonomisch, ökologisch und sozial. Mit mehr als 9.800 Mitgliedern gehört BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Baden-Württemberg zu den größten grünen Landesverbänden in Deutschland. Seit fast 40 Jahren arbeiten wir im Land, in den Städten und Gemeinden, in Berlin und Brüssel ebenso entschlossen wie erfolgreich für die grüne Sache. Und das seit 2011 auch in der Landesregierung, mit dem ersten grünen Ministerpräsidenten an der Spitze.

Als Elternzeitvertretung für die bisherige Stelleninhaberin suchen wir für die Leitung unseres engagierten und motivierten Teams in unserer Landesgeschäftsstelle zum nächstmöglichen Zeitpunkt
eine Landesgeschäftsführerin bzw. einen Landesgeschäftsführer.

Ihre vielfältigen und interessanten Aufgaben sind:

„Alle können mithelfen, die Artenvielfalt zu retten!“

22. Mai 2018 von

Seit 1980 hat sich die Zahl der Vögel auf landwirtschaftlichen Flächen halbiert. 80 Prozent der Insektenbiomasse und 95 Prozent der Wildbienen sind verschwunden. Die größte Umweltkatastrophe unserer Zeit droht unser Lebensumfeld unwiderruflich zu zerstören: Denn ohne Insekten gibt es keine Bestäubung von Wild- und Kulturpflanzen. Auch Nahrung für Vögel und andere Tiere fehlt.

Alles Gute zum Geburtstag, Winfried Kretschmann!

17. Mai 2018 von

Heute feiert Ministerpräsident Winfried Kretschmann seinen siebzigsten Geburtstag. Eigentlich macht er sich nicht so viel daraus, denn „Geburtstag hat jede Kuh“. Sandra Detzer und Oliver Hildenbrand, Landesvorsitzende der Grünen, gratulieren aber dennoch:

„Lieber Winfried, zu deinem Siebzigsten wünschen wir dir von ganzem Herzen alles Gute. Geburtstag hat zwar jede Kuh, aber nicht jede Kuh wird zum beliebtesten Ministerpräsidenten. Wir wissen, dass diese Ehre für dich nur ein weiterer Ansporn ist, ernsthaft und unermüdlich für den gesellschaftlichen Zusammenhalt zu arbeiten. Die Baden-Württembergerinnen und Baden-Württemberger und wir wissen, was wir an dir haben – einen Ministerpräsidenten mit Ecken und Kanten, mit einem klaren Kompass und ohne Angst vor dem zivilisierten Streit. In den letzten sieben Jahren haben wir Grüne mit dir an der Spitze viel erreicht für Baden-Württemberg: für eine lebendige Bürgergesellschaft und starke Familien, für eine gesunde Natur und eine innovative Wirtschaft. Dich treiben die großen Fragen um. Wir freuen uns darauf, weiterhin gemeinsam Antworten zu suchen – aber jetzt wird erst einmal gefeiert!“

Tag der Pflege in Heilbronn – „Pflegenotstand stoppen“

15. Mai 2018 von

Nach einem erfolgreichen Infostand setzte der Regen dem EInsatz ein Ende, nicht der guten Stimmung 😉 (Foto: F. Vollert)

DIE LINKE startete bundesweit am 12.5., dem Tag der Pflege, ihre Kampagne „Pflegenotstand stoppen“. Hintergrund ist der aktuelle Pflegenotstand in den Krankenhäusern und Altenheimen. Das Personal ist die letzten 20 Jahre stark reduziert worden und ist heute an eine Leistngsgrenze gekommen, die nicht mehr tragbar ist. Und der Trend zur Personaleinsparung ist ungebrochen. Die zunehmende Ausgliederungen von Aufgaben an ungelerntes Personal und anderem ist dabei nur eine Scheinlösung. DIE LINKE fordert deshalb 100.000 zusätzliche Pflegekräfte für die Krankenhäuser und 40.000 für die Altenpflege bei einem Mindestlohn von 14,50 Euro in der Altenpflege. Mehr zu diesen Zahlen und der Kampagne: hier

Zukunftskongress „Soziale und ökologische Mobilität“ in der Region Heilbronn-Franken

14. Mai 2018 von

Das bisherige Mobilitätskonzept der Region Heilbronn-Franken, aber nicht nur dieses, stößt zunehmend an seine Grenzen. Der motorisierte Individualverkehr bleibt immer häufiger im Stau stecken. Stickoxid- und Feinstaubemissionen gefährden Leben und Gesundheit der Menschen. Der Ausstoß an klimaschädlichem CO2 ist im Verkehrssektor bisher nicht zurückgegangen. Aus allen diesen Gründen werden neue Ideen für eine klima- und sozialverträgliche Mobilität gesucht. Es konnten dafür namhafte Referenten gewonnen werden. Und es gibt ausreichend Zeit für eine Erörterung durch alle Anwesesenden.

Der Zukunftskongress „Soziale und ökologische Mobilität“ findet in Obersulm-Willsbach in der Hofwiesenhalle, Brückenstr. 15 statt. Am  Samstag 19. Mai 2018 von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr 

Kundgebung am Europatag auf dem Kiliansplatz

12. Mai 2018 von

Fahne der Europäischen Linkspartei auf dem Heilbronner Kiliansplatz. Foto, H.K.

Die Europa-Union Heilbronn lud zum 9.Mai auch 2018 wieder ein zu einer „Kundgebung für Europa“. Eigentlich wollte ich nur trotzig die Flagge der Europäischen Linkspartei zeigen, weil ich überzeugt davon bin, dass wir Europa nicht den Rechten und den Konservativen überlassen dürfen. Letztes Jahr, im Bundestagswahljahr durfte immerhin auch unsere Direktkandidat Konrad Wanner (DIE LINKE) dort eine Rede halten. Ob die spärliche Teilnahme dieses Jahr nun an mangeldem Interesse an Europa, oder an der miserablen öffentlichen Mobilisierung lag, sei dahingestellt.

Mehr zur Europäischen LINKE gibt es hier:
http://www.european-left.org/de
(Fotomontage jom)

LDK 2018: Ergebnisse und Beschlüsse unseres Parteitags in Leinfelden

9. Mai 2018 von

Beschlüsse der LDK

Voten für die Europaliste

  • Frauenwahlgang: Maria Heubuch
  • Offener Wahlgang: Michael Bloss

Der Beitrag LDK 2018: Ergebnisse und Beschlüsse unseres Parteitags in Leinfelden erschien zuerst auf gruene-bw.de.

LDK 2018: In Baden-Württemberg daheim, in Europa zu Hause

5. Mai 2018 von

Am Europatag haben wir auf unserem Parteitag die europäische Erfolgsgeschichte gefeiert und unsere Leitlinien für die Zukunft Europas beschlossen. Damit ein vereintes Europa auch in schwierigen Zeiten zusammenhält, wollen wir Grüne die Europäische Union sozialer, umweltbewusster und demokratischer machen. Außerdem haben unsere Delegierten zwei Voten für die Wahl der Grünen-Europaliste an Maria Heubuch und MIchael Bloss vergeben. Auch die Konflikte in der grün-schwarzen Koalition um die Wahlrechtsreform wurden debattiert.

Regionaltafel in den heiligen Hallen der Region zum Thema E-Mobilität – offene Fragen.

4. Mai 2018 von

Erste Reihe bei der „Regionaltafel“ von Pro Region v.l.n.r.: Die beiden StaatssekretärInnen Klenk und Gurr-Hirsch (beide CDU), Reinhold Würth, Jochen Kübler (Vorstandsvorsitzender der BI), Dr Rudolf Lutz (Stellvertretender Vorsitzender der BI und IGMetaller), Frank Stroh und Wolfgang Reimer (Grüne) Regierungspräsident.

Die Regionaltafel der „Bürgerinititative Pro Region“ hat mit herkömmlichen „Tafeln“ für Hartz4 Bezieher und arme Menschen nichts zu tun. Im Gegenteil, das privat finanzierte Carmen Würth Forum in Künzelsau-Gaisbach verkörpert Reichtum auf der grünen Wiese. In diesem Forum, im Rheinhold Würth Saal fand die diesjährige 17. Regionaltafel zum Thema „Wie die E-Mobilität die Region Heilbronn-Franken verändern wird“ statt. Seit  diese traditionelle und exclusive Veranstaltung 2017 ein neues Format erhalten hat, bekommt auch der Autor dieser Zeilen, als Mitglied in der Regionalverbandsversammlung eine Einladung.