Anmelden



Kategorien » ‘01FB’

Gemeinderatssitzung vom 25.07.2018

28. Juli 2018 von

Schlimmer geht’s immer: Der Umfang der GR-Sitzung im Juni war ja schon heftig, aber die letzte Sitzung vor der Sommerpause konnte noch eine Steigerung bieten. Da 26 öffentlichen TOPs und weitere nichtöffentliche anstanden, wurde der Beginn der Sitzung auf 14 Uhr gelegt. Die Tagesordnung der Sitzung mit den öffentlichen, verlinkten Drucksachen ist zu finden unter https://gemeinderat.stadt-heilbronn.de/TO/GR/2018/+ zugehöriges Datum.

Nach der Einsetzung von Herrn Häusinger als Stadtrat stellte Herr Randecker einen Antrag auf Vertagung des TOPs 16 DS 189 Teilnahme der Stadt Heilbronn an der Kampagne „FairtradeTowns“, den OB Mergel letztlich annahm.

Mein Abstimmungsverhalten der Sitzung zur Orientierung wieder in Kurzfassung:

Frauencafé

26. Juli 2018 von

Wenn Du Lust hast Dich bei einer Tasse Tee oder Kaffee über aktuelles frauenpolitisches Geschehen und Feminismus auszutauschen. Oder Du über (Alltags-) Sexismus und was dagegen zu tun ist diskutieren willst, dann ist das Frauencafé Heilbronn genau der richtige Ort für Dich. Wir laden Dich, egal welchem Geschlecht Du Dich zuordnest, herzlich ein, Dich zu informieren, zu vernetzen und Dich einzubringen.

Wir freuen uns auf Dich!

Jeden ersten Montag im Monat um 18 Uhr im Sozialen Zentrum Käthe

http://frauencafehn.blogsport.eu/

Antifa-Abend

26. Juli 2018 von

Der Antifa-Abend ist eine Anlaufstelle für alle die sich gegen Nazis und Rassisten engagieren wollen. In offener Runde informieren wir über antifaschistische Mobilisierungen, planen gemeinsam Aktionen und diskutieren über rassistische Aktivitäten in unserer Region. Wer mit uns gegen Rassismus und Faschismus aktiv werden will, ist herzlich willkommen!

Jeden 2. Dienstag im Monat um 19 Uhr im Sozialen Zentrum Käthe (Wollhausstraße 49, 74072 Heilbronn).

Kommt vorbei und lasst uns gemeinsam aktiv werden!

Weitere Infos auf Facebook oder auf der Homepage der Organisierten Linken Heilbronn (IL)

Rechtsbruch und Korruption bei Stuttgart 21

25. Juli 2018 von

Eine kurze und sachliche Zusammenfassung der Themen, die zum Desaster-Projekt S21 führten. Besser kann man das kaum machen. Herzlichen Dank an Robert Stein

EnerGeno schüttet Rendite von 4,5 Prozent aus

24. Juli 2018 von

Ökostrom für 5000 Haushalte produziert – Energiegenossenschaft hat aktuell 773 Mitglieder

HEILBRONN Durchschnittlich 200 Mitglieder haben die 152 Energie-Genossenschaften in Baden-Württemberg, berichtete Lukas Winkler vom Genossenschaftsverband BWGV in seinem Impulsvortrag bei der Generalversammlung der Energeno Heilbronn-Franken. Als eine der großen Energie-Genossenschaften konnte die Heilbronner Energeno sogar 773 Mitglieder zu ihrer jährlichen Versammlung einladen.

Mit mehr als elf Millionen Kilowattstunden hat die Energeno ihre Sonnenstrom-Ernte im vergangenen Jahr um 77 Prozent gesteigert. Mit dem Kauf der beiden Photovoltaik-Anlagen am Audi-Standort Neckarsulm betreiben die Heilbronner Energie-Bürger inzwischen an 22 Standorten Photovoltaik-Anlagen mit über 16 Megawatt Leistung. Für rund 5000 Haushalte wird damit dieses Jahr Ökostrom produziert.

Entschlossen und bunt gegen Weidel und die AfD

23. Juli 2018 von

Konfetti, Schilder, Transparente und ein lautstarkes Pfeifkonzert. Der 20. Juli 2018 hat gezeigt, dass die AfD in Heilbronn nicht ungestört ihre rassistischen Parolen verbreiten kann. Die Polizei hatte zwar den Eingang der Harmonie mit Absperrgittern weitläufig abgesichert, doch der Protest von über 250 Menschen auf unserer Kundgebung war auch noch bis in die Heilbronner Innenstadt zu vernehmen.

Ehrenamtliche Fachreferenten gesucht!

18. Juli 2018 von

Netzwerk ruft zu Protest gegen AfD-Veranstaltung mit Alice Weidel auf

18. Juli 2018 von

Heilbronn, 18. Juli 2018: Netzwerk gegen Rechts Heilbronn (NgR) ruft Bürgerinnen und Bürger zu Protest gegen AfD-Veranstaltung mit Alice Weidel in der Harmonie auf. Kritik am Verbot von Konfetti-Kanonen.

Mit einer Kundgebung vor dem Haupteingang der Heilbronner Harmonie will das „Netzwerk gegen Rechts Heilbronn“ (NgR) am Freitag, den 20. Juli 2018 ab 18.00 Uhr Flagge gegen die Veranstaltung der AfD Heilbronn mit Alice Weidel zeigen. Als Co-Vorsitzende der Bundestagsfraktion der AfD sei Frau Weidel maßgeblich mit verantwortlich für die rassistische Stimmungsmache der Partei. Das Netzwerk ruft alle Heilbronnerinnen und Heilbronner dazu auf, die Stadt von ihrer schönen Seite zu zeigen, „solidarisch, bunt und antirassistisch!“, wie es im Aufruf heißt.

„Bäume kosten Geld“ – Grüngestaltung Südbahnhofareal

18. Juli 2018 von
(Leserbrief HSt zum 14.07.2018)

Vielen Dank für den guten Bericht von Christian Gleichauf zum Landschaftsplan 2030 für Heilbronn. Allerdings möchte ich mein Zitat – „Neben den Tieren auch etwas für Menschen zu tun“ – in den Zusammenhang stellen zu dem es gehörte: von Herrn Dr. Hetzler hörten wir, dass im neuen Südbahnhofareal  leider keine „grüne Mitte für Menschen“ bzw. kein Urbaner Garten mehr vorgesehen ist, wie es zunächst geplant war. Herr Hetzler hob aber hervor, dass die 700 000.-€ teure Maßnahme für Eidechsen im Osten des Areals erfolgreich durchgeführt wurde. Für die Südstadt-Menschen wird es allerdings keinen öffentlichen größeren grünen Aufenthaltsbereich geben, da das Areal jetzt komplett privat ist. Die Stadt hat dort keinen Zugriff mehr. Da wird eben nur noch mit Beton und Teer (Parkraum für Autos) und kaum Grün für Menschen gestaltet. Auch nicht gut für Überflutungen bei Starkregen bzw. gegen das Aufheizen im Sommer.

Gila Seewi, Heilbronn

Kundgebung an der Baustelle Tunnel Feuerbach

17. Juli 2018 von