Anmelden



Kategorien » ‘01FB’

Haushaltsrede

15. November 2018 von

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Haushaltmitverantwortliche!

Hoffentlich überfahren sie dich noch in dieser Straße!

10. November 2018 von

Folgendes Gespräch hatte ich am Samstag, 10.11.18 um 10.45 Uhr mit einem Autofahrer, der gerade aus seinem Kombi ausstieg. Er hielt neben einem DHL-LKW und hatte somit die Götzenturmstraße mit seinem PKW blockiert:

© OpenStreetMap

Ich stelle mich vor seinen PKW und notierte mir seine HNer Kennzeichen auf die Hand…

Autofahrer: Jetzt mach aber keinen Stress!
Ich: Entschuldigung, Sie versperren den Weg mit Ihrem Auto
Autofahrer: Ich kann da hinstehen, wenn ich möchte.
Ich: Das ist eine Fußgängerzone
Autofahrer: Ist es nicht. Dich soll der Blitz beim Scheißen treffen!
Ich: Duzen wir uns?
Autofahrer: Ich duze jeden!
Ich: Alles klar.
Ich schiebe mein Rad über den Bürgersteig links neben ihm.
Autofahrer: Hoffentlich überfahren sie dich noch in dieser Straße!

Einladung zum Treffen der BUNTEN LISTE HEILBRONN

9. November 2018 von

Liebe Freunde der BUNTEN LISTE HEILBRONN;

wir treffen uns wieder am Mittwoch, den 14. November 2018 um 18 Uhr in der Austraße 34, Business und Kulturhaus, 1. OG Hinterhaus.

Wir wollen wieder zu den Komunalwahlen 2019 antreten und suchen noch Kandidaten/innen, die sich und ihre Ideen gerne einbringen möchten und sich auch vorstellen können, für den Gemeinderat zu kandidieren. Einfach mal vorbeischauen! Wir freuen uns auf neue Mitmacher.

Viele herbstliche bunte Grüße

Der Sprecherrat
BUNTE LISTE HEILBRONN

Seelenschmaus Nikolaikirche Heilbronn

9. November 2018 von

Gerade noch mal durch den TÜV gekommen – EnBW flickt bis zum Super-GAU

8. November 2018 von

Provisorisch geflicktes, rostiges Rohr mit TUEV-SiegelKurz nach Mitternacht in der Frühe des 8.11.18 ging das AKW GKN II wieder in den Leistungsbetrieb. Die Atomaufsicht glaubt, alle 16000 Heizrohre wüssten, dass sie erst brechen dürfen, wenn sie vorher geleckt haben, und das stark genug, um rechtzeitig zu einer Schnellabschaltung zu führen. Sie hat bis heute der Öffentlichkeit nicht erklärt, wie Spannungsrisse des Altreaktors durch Änderungen der Wasserchemie künftig verhindert werden sollen. Oder zumindest verlässlich bis zur nächsten Jahresrevision gebremst werden sollen. Die Auflagen der Atomaufsicht für die EnBW sollen belegen, dass Sicherheit höchste Priorität hat. Wäre das so, dann würde der Reaktor vorsichtshalber auf Dauer stillgelegt. Die Auflagen beweisen allerdings, dass auch der Atomaufsicht der altersmarode Zustand des seit 29 Jahren mechanisch, thermisch und radioaktiv belasteten Materials klar ist. Trotzdem lässt sie zu, dass das AKW ein weiteres Jahr im Blindflug betrieben wird…

Berichterstattung der Heilbronner Stimme: „Straßennamen als Politikum“ vom 31.10.2018 – Falschaussage

6. November 2018 von

Ja, ab und an lehne ich im Gemeinderat Tagesordnungspunkte als Einzige ab. Und zwar dann, wenn ich der Meinung bin, dass es besser ist für unsere Stadt, dieser Drucksache nicht zuzustimmen.

Dass ich aber wie alle übrigen Räte einer Drucksache zustimme und dann in der Zeitung lesen muss, ich hätte alleine diese Drucksache abgelehnt, ärgert mich sehr. Dies kann ich nicht einfach so hinnehmen. Daher habe ich meinem Ärger mit der nachfolgenden Mail an den Redakteur Luft gemacht:

…In Ihrem oben genannten Beitrag zur Vergabe von Straßennamen in der letzten Gemeinderatssitzung erwähnen Sie zwar korrekt meine Bedenken hinsichtlich der Begründung in der Drucksache 253 („…..leichtere Orientierung und Anfahrt z.B. über Navigationssysteme“), versehen meine Wortmeldung dann aber mit eine falschen Aussage über mein Abstimmungsverhalten. „Allein Birgit Brenner (Bunte) lehnte die Platztaufe ab,…..“ .

Dies entspricht nicht der Wahrheit: ich habe dieser Drucksache zugestimmt mit dem Hinweis auf mögliche Fehlanfahrten in den Platzbereich (ohne Parkmöglichkeiten) durch die Navigationsführung und auf die meiner Meinung nach einfallslose Platzbenennung.

Im Vorfeld der Kommunalwahlen spüre ich zwar verstärkt, dass Redebeiträge der Bunten Liste kaum mehr in der Heilbronner Stimme erwähnt werden, finde aber eine solche Falschinformation der Leser*innen nicht mehr tolerierbar. Deshalb erwarte ich, dass Sie zukünftig genauer zuhören und Ihren Leser*innen korrekte Informationen weitergeben.

Hinweis: Da ich zu jeder GR-Sitzung eine Zusammenfassung meines Abstimmungsverhaltens für unsere Homepage mache, werde ich dieses Anschreiben auch dort veröffentlichen, um die Diskrepanz meiner Zusammenfassung in diesem TOP und Ihrer Berichterstattung zu erklären.

Mit hoffnungsvollen bunten Grüßen

Birgit Brenner
Bunte Liste

Ich hoffe, dass sich das nicht wiederholt. Ansonsten könnte es sich um Absicht handeln.

Viele bunte Grüße

Birgit

Atomausstieg, AKW-Laufzeiten & Entschädigungen

5. November 2018 von

Zusammenfassung der Rede vom Sonntagsspaziergang am 04.11.2018
(Audio-Mitschnitt am Ende des Artikels)

Liebe Atomkraftgegnerinnen, liebe Atomkraftgegner,
heute beleuchten wir als Aktionsbündnis auf unserem Protest-Sonntagsspaziergang die „Energiepolitische Situation“. Hier treffen inzwischen zwei total unterschiedlich Welten und Interessengegensätze aufeinander. Die fossilen Großkraftwerke hauptsächlich Atom und Kohle mit ihren „Altkonzernen“ und zentralen Machtstrukturen in der Erzeugung und Verteilung der Energie. Auf der anderen Seite die sich dezentral und regenerativ „von unten“ entwickelnde neue Energiewende-Welt. Mit ganz anderen Besitz- und Erzeugerstrukturen in dezentraler und regionaler Form. Diese Interessenkonflikte nehmen zu.
Dann gibt es ja vordergründig einen Atomausstieg. Was ist da wie geregelt, beim „Atomausstieg Nr. 1“ von 2002, bei den Laufzeitverlängerungen 2010 und nach Fukushima 2011 mit dem Atomausstieg Nr. 2?!

Sonntag, 11.11.2018, 18.30 Uhr im Evang. Südgemeindehaus:

5. November 2018 von

Podiumsgespräch „1968 – 2018: Was Frauen bewegt – Frauenbewegung“ mit Musik und Stehempfang.

Eine Veranstaltung der Evang. Erwachsenenbildung, der Evang. Frauenarbeit in Württemberg, der Frauenbeauftragten der Stadt Heilbronn, der Volkshochschule Heilbronn und der Evang. Südgemeinde Heilbronn.

Jutta Nimmann
Jutta.Nimmann@Zigarre-heilbronn.de

Zeitreise durch die letzten 60 Jahre der Rock- und Bluesgeschichte

4. November 2018 von

Jutta Nimmann
FrauenRäume e.V.
Achtungstr. 37
74072 Heilbronn
Jutta.Nimmann@Zigarre-heilbronn.de

Monatstreffen Bunte Liste im November

4. November 2018 von

Für alle zur Information: Verschiebung des  Bunte-Liste-Treffens im November !

Der Termin des BUNTE-LISTE-Treffens verschiebt sich aus organisatorischen Gründen auf den

14. November 2018, 18 Uhr, Kulturhaus AU34, Austraße 34 (Eingang über Hof).

Da wir wieder zu den Kommunalwahlen antreten werden suchen wir noch Mitbürger*innen, die sich und ihre Ideen gerne einbringen möchten und sich auch vorstellen können, für den Gemeinderat zu kandidieren.

Einfach mal vorbei schauen!

Herbstliche bunte Grüße

Sprecherrat