Anmelden



Kategorien » ‘01FB’

Fahrradstadt Heilbronn

22. November 2017 von

Leserbrief in der Heilbronner Stimme vom 20.11.2017:

© Heilbronner Stimme

Radwege in Alt-Böckingen

21. November 2017 von

Leserbrief in der Heilbronner Stimme vom 20.11.2017:

© Heilbronner Stimme

Wochen internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen

20. November 2017 von

Liebe Frauen, liebe interessierte Menschen,

zwei Wochen zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen beginnen heute,

Montag um 18 Uhr mit einer Vernissage und Ausstellung in der Nikolaikirche, Sülmer City: „Wege aus erlebter Gewalt“

Dienstag, 21.11. um 18 Uhr „Gewalterfahrungen von Frauen mit Behinderung“ im Heinrich-Fries-Haus. Referentin ist Stephanie Aeffner, Landes-Behindertenbeauftragte.

Donnerstag, 23.11. um 18 UhrGewalt gegen Frauen in Zeiten von Krieg und Terror“ Vortrag Prof. Dr. Hans-Jürgen Luderer, Chefarzt a.D. Klinikum am Weissenhof und Kathrin Kirsch, traumazentrierte Fachberaterin in der Nikolaikirche

Samstag, 25.11. von 13 bis 15 Uhr Aktions- und Informationsstand des Internationalistischen Bündnis, SülmerCity an der Nikolaikirche.

Gegen den Atomstrom: Sofort abschalten!

18. November 2017 von

Vierter CASTOR – Protestblockade im Neckar!

Durch eine gemeinsame Protestaktion der Anti-Atom-Initiative Karlsruhe, Robin Wood und dem Bündnis Neckar castorfrei wurde der vierte CASTOR-Transport auf dem Neckar am Donnerstag, 16. November, in Heilbronn-Sontheim erfolgreich aufgehalten!
Bis zu 40 Minuten stellten sich 10 Aktivist*innen schwimmend vor den Atomschiffen im kalten Neckar quer – begleitet von zahlreichen großen Neckar-castorfrei-Enten und blauen Atommüllfässern auf dem Neckar. In Heilbronn an der Schleusenbrücke fanden weitere Proteste statt.
Die gemeinsame Forderung ist, dass die grün-schwarze Landesregierung die unsinnigen und gefährlichen Atommülltransporte vom AKW Obrigheim nach Neckarwestheim sowie die weitere Produktion von Atommüll beim Staatskonzern EnBW sofort stoppt.
Für den 3. Dezember rufen die Initiativen zu einer Demonstration am AKW Neckarwestheim auf:
Sofort Abschalten! Atomkraftwerke und Atomfabriken stilllegen – Atommüllverschiebung stoppen!

Nikolaikirche Heilbronn Seelenschmaus

17. November 2017 von

Klimaschutz Heilbronner Art

15. November 2017 von
(Leserbrief – das Original)

Bei seiner Eröffnungsrede zur Klimaschutzkampagne vom 23.10.2017 hat der OB auf den geringen Einfluß der Stadt bezüglich des Klimas gesprochen. Ich möchte dem Stadtrat und der Verwaltung den Rücken stärken und behaupten: Ihr habt einen ganz großen. Lasst euch nicht was anderes einreden.

2017-11-13 Leserbrief Klimaschutz, Änderungen der HSt

13. November 2017 von

Die Heilbronner Stimme hat meinen Leserbrief stark verändert und auch den Titel in die entgegengesetzte Richtung gelenkt. Rot markiert sind die Änderungen/Kürzungen der HSt. Die Erwähnung der Schreibblocks soll an den Skandal der Verwaltung erinnern, als überteuert eingekauft wurde.

 

Aus der Überschrift „Klimaschutz Heilbronner Art“ wurde „Wandel nicht verschlafen“

Bei seiner Eröffnungsrede zur Klimaschutzkampagne vom 23.10.2017 hat der OB auf den geringen Einfluß der Stadt bezüglich des Klimas gesprochen. Ich möchte dem Stadtrat und der Verwaltung den Rücken stärken und behaupten: Ihr habt einen ganz großen. Lasst euch nicht was anderes einreden.

Aktionsbündnis Energiewende Heilbronn bei Klimaschutzdemo in Bonn

12. November 2017 von

Mit einem Reisebus voller Aktiver ist das Aktionsbündnis Energiewende Heilbronn am Samstag früh nach Bonn gefahren. Dort nahmen die Heilbronner an einer Demonstration unter dem Motto „Klima schützen – Kohle stoppen“ teil. Insgesamt kamen über 25.000 Menschen aus der ganzen Welt zur bislang größten Klimaschutz-Demonstration. Anlass war der am Montag beginnende Weltklimagipfel. Von den international angereisten Rednerinnen wurde auch Bundeskanzlerin Angela Merkel scharf kritisiert. Die alte Bundesregierung habe in Paris große Versprechen gemacht, löse diese aber nicht ein. Auch in den laufenden Koalitionsverhandlungen hat Merkel Kohlelobbyisten in die Verhandlungen um die künftige Energiepolitik geschickt.

Urteil im Neuensteiner Brandstifter-Prozess

11. November 2017 von

Fast zehn Monate nach dem Brandanschlag auf eine Unterkunft von Geflüchteten in Neuenstein hat das Heilbronner Landgericht am 9. November 2017 die beiden Täter aus der rechtsextremen Szene zu Haftstrafen von mehr als vier Jahren verurteilt.
In der Nacht auf den 20. Januar 2017 hatten der 33-jährige Wolfgang K. und der 24-jährige Steve D. an zwei Häusern der noch unbewohnten Einrichtung in der Bahnhofstraße in Neuenstein die Fassade angezündet. Mit aus Grillanzündern und Zeitung gebastelten Brandsätzen hatten sie das Dämm-Material am Sockel der Gebäude in Brand gesetzt. Damit „keine Flüchtlinge mehr nach Deutschland kommen“, wie die Angeklagten vor dem Gericht erklärten.

Termine

9. November 2017 von

Hallo miteinander!

Nachstehend findet ihr einige Termine gelistet:

Donnerstag, 9.11.17, 19:15 Uhr:
Die Stadt Heilbronn lädt. zum 79. Jahrestag der Reichspogromnacht zur
Gedenkfeier am
Synagogengedenkstein an der Allee ein.
– Begrüßung durch Oberbürgermeister Harry Mergel
– Ansprache Silke Ortwein, DGB-Vorsitzende
– Musikalischer Rahmen Posaunenchor Horkheim

Samstag, 11.11.17, 14:30 Uhr:
der AK Wohnen veranstaltet einen Besichtigungsrundgang zu den Bauminseln in der
Innenstadt Heilbronn.
Treffpunkt um 14.30 Uhr
Götzenturm. Tourplan: Rollwagstraße (Park neben
der Mertzschen Villa), Europaplatz, Stadtgarten und  Friedensplatz.

Samstag, 11.11.17, 20 Uhr

Benefizkonzert zur Minderung der Brandschutzkosten der Zigarre: COMPLETE CLAPTON
(Rock und Blues der letzten 60 Jahre). Eintritt 12.- €


Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers: