Anmelden



Tags » ‘Veranstaltungen’

Kinderkleider- und Spielzeugbörse

7. Oktober 2017 von

Heute fand die Kinderkleiderbörse der SPD Neckargartach-Frankenbach statt. Viele Menschen sind hierfür in die Gemeindehalle Frankenbach gekommen und die Jusos Heilbronn helfen traditionell mit beim Waffel verkaufen. Wir bedanken uns bei allen Besucher(innen), Verkäufer(innen) und natürlich dem Orga- und Helferteam!

29. Wasserturmfest der SPD Böckingen

2. August 2017 von

Das 29. Wasserturmfest des SPD Ortsverein Böckingen war ein voller Erfolg. Am Samstagabend blieb kein Sitzplatz leer und die Stehtische waren ebenfalls restlos besetzt. Mit Eröffnung des Festes, um 18:00 Uhr, setzten die Besucherströme ein und es wurden die reichhaltigen Angebote an Getränken und Speisen von hiesigen Lieferanten in Anspruch genommen. Nach den Gesangseinlagen der Kanu-Lerchen brachten die Alten Kameraden aus Massenbachhausen Schwung in die Veranstaltung. Das Helferteam war in diesem Jahr mit einigen neuen Gesichtern bestückt. Seit Jahren dabei hingegen ist Landtagsabgeordneter, Rainer Hinderer, der dieses Jahr am Getränkeausschank tätig war. Die Stadträte Harald Pfeifer, Herbert Tabler und Markus Scheffler aus Böckingen, sowie Marianne Kugler-Wendt aus Sontheim und Anna Christ-Friedrich aus Heilbronn, hatten ihre Schichten ebenfalls ausgefüllt. Ebenso Markus Rieger der als Bezirksbeirat die Organisation des Festes unter seiner Obhut hatte. Aus Sontheim war auch Christian Tretow, Bezirksbeirat, mit an den Planungen beteiligt. Bereits im Urlaub befand sich der Sprecher des Bezirksbeirats, Matthias Suleder, und Fatih Bingöl, ebenfalls Mitglied des Bezirksbeirates. Der Sonntag begann traditionell mit dem Weißwurstfrühstück. Ein Vortrag zum Böckinger Mostbirnenweg gab Markus Rieger zum Besten. Danach war das Fest mit hochrangigen Gästen gespickt. Den Auftakt machte Bürgermeisterin, Agnes Christner. Ihr folgte der Bundestagsabgeordnete, Josip Juratovic, und schliesslich auch OB Harry Mergel. Dies war Motivation und Ansporn für alle ehrenamtlichen Helfer(innen) auch im nächsten Jahr, beim 30. Böckinger Wasserturmfest, dabei zu sein.

29. Wasserturmfest

18. Juli 2017 von

Bereits zum 29. Mal veranstaltet der SPD Ortsverein Böckingen in diesem Jahr das beliebte Wasserturmfest im größten Stadtteil Heilbronns. In gemütlicher Atmosphäre unter dem Wahrzeichen Böckingens werden, wie gewohnt, Speisen und Getränke von hiesigen Unternehmen angeboten. Die Veranstaltung beginnt am Samstag, 29.07.2017, ab 18:00 Uhr. Für musikalische Unterhaltung sorgen die Kanu-Lerchen mit Gesangseinlagen und am späteren Abend spielt eine Musikgruppe aktuelle Stimmungsmusik, Oldies sowie auch Schlager. Der Sonntagmorgen beginnt mit dem traditionellen Weißwurstfrühstück ab 11:00 Uhr. Auch hier wird für musikalische Untermalung durch einen gemischten Chor gesorgt. Am Sonntag um 14:00 Uhr steht zudem ein Impulsvortrag über den Mostbirnenweg auf dem Programm. Ein reichhaltiges Kuchenangebot findet seit vielen Jahren regen Absatz. Der Ortsverein würde sich über zahlreiche Besucher bei bestem Festwetter freuen.

Grillen fürs Grundgesetz

10. Juni 2017 von

Grillen fürs Grundgesetz. Die Neckarmeile wird zur Roten Meile. Viele Interessierte trafen sich vor dem Regionalzentrum der SPD. Eine Klasse Idee vom Team Josip Juratovic!

1. Mai Demo des DGB

10. Juni 2017 von

DGB-Maikundgebung in Heilbronn. Mit starker Vertretung der SPD Heilbronn. Josip Juratovic & Rainer Hinderer, Gemeinde- und Bezirksbeiräte, sowie zahlreichen anderen Genossinnen und Genossen. "Wir sind viele. Wir sind eins" Das Motto des 1. Mai 2017 in Heilbronn. (Foto: stimme.de/Berger)

Wasserturmfest 2016

5. August 2016 von

Die 28. Ausgabe des beliebten Böckinger Wasserturmfestes war ein voller Erfolg! Am Samstagabend waren alle Festzeltgarnituren bis auf den letzten Platz besetzt. Nach der Begrüßungsrede vom 1. Vorsitzenden, Harald Pfeifer, richtete der Bundestagsabgeordnete Josip Juratovic einleitende Worte an die Besucher. Danach gaben die Kanu-Lerchen der Union Böckingen bekannte Stücke zum Besten, bevor am Abend das Trio „Die Filous“ für Stimmung und gute Unterhaltung sorgte. Währenddessen waren am Grill der Landtagsabgeordnete Rainer Hinderer  und Bezirksbeirat Fatih Bingöl kräftig ins Schwitzen geraten. Für das einladende Wohlfühl-Ambiente mit Strohballen und Schriftzug am Eingangsbereich, sowie der Tischdekoration mit Sonnenblumen sorgte Neumitglied Rabea Keller. Herbert Tabler erläuterte die Informationstafeln zu den Themen Sonnenbrunnen, Neubauten an der Stockheimer Straße und den beiden Favoriten für die Aktion Stadtgrün 2019 Mostbirnenweg und Neugestaltung des Kraichgauplatz. Gemeinderat Markus Scheffler und Bezirksbeiratssprecher Matthias Suleder waren jeweils an der Kasse aktiv und Markus Rieger, Bezirksbeirat Böckingen, sowie Christian Tretow, Bezirksbeirat Sontheim, waren für die komplette Organisation verantwortlich. Der Sonntag startete traditionell mit dem Weißwurstessen, auch hier fanden die Speisen und Getränke regen Absatz. Begleitet durch den gemischten Chor um Manfred Schott, der später auch mit einer anderen Musikgruppe für Unterhaltung sorgte, ließ es sich unter dem Wahrzeichen Böckingens bestens feiern. Am Grill war dann auch Gemeinderat Herbert Burkhardt aus Neckargartach am Werke und konnte sich von diesem anstrengenden Job ein Bild machen. Gut eine Stunde vor dem geplanten Festende waren schließlich alle Speisen restlos ausverkauft und Kassierer Markus Rieger konnte ein positives Fazit für dieses Festwochenende ziehen.

Wasserturmfest 2016

5. August 2016 von

Die 28. Ausgabe des beliebten Böckinger Wasserturmfestes war ein voller Erfolg! Am Samstagabend waren alle Festzeltgarnituren bis auf den letzten Platz besetzt. Nach der Begrüßungsrede vom 1. Vorsitzenden, Harald Pfeifer, richtete der Bundestagsabgeordnete Josip Juratovic einleitende Worte an die Besucher. Danach gaben die Kanu-Lerchen der Union Böckingen bekannte Stücke zum Besten, bevor am Abend das Trio „Die Filous“ für Stimmung und gute Unterhaltung sorgte. Währenddessen waren am Grill der Landtagsabgeordnete Rainer Hinderer  und Bezirksbeirat Fatih Bingöl kräftig ins Schwitzen geraten. Für das einladende Wohlfühl-Ambiente mit Strohballen und Schriftzug am Eingangsbereich, sowie der Tischdekoration mit Sonnenblumen sorgte Neumitglied Rabea Keller. Herbert Tabler erläuterte die Informationstafeln zu den Themen Sonnenbrunnen, Neubauten an der Stockheimer Straße und den beiden Favoriten für die Aktion Stadtgrün 2019 Mostbirnenweg und Neugestaltung des Kraichgauplatz. Gemeinderat Markus Scheffler und Bezirksbeiratssprecher Matthias Suleder waren jeweils an der Kasse aktiv und Markus Rieger, Bezirksbeirat Böckingen, sowie Christian Tretow, Bezirksbeirat Sontheim, waren für die komplette Organisation verantwortlich. Der Sonntag startete traditionell mit dem Weißwurstessen, auch hier fanden die Speisen und Getränke regen Absatz. Begleitet durch den gemischten Chor um Manfred Schott, der später auch mit einer anderen Musikgruppe für Unterhaltung sorgte, ließ es sich unter dem Wahrzeichen Böckingens bestens feiern. Am Grill war dann auch Gemeinderat Herbert Burkhardt aus Neckargartach am Werke und konnte sich von diesem anstrengenden Job ein Bild machen. Gut eine Stunde vor dem geplanten Festende waren schließlich alle Speisen restlos ausverkauft und Kassierer Markus Rieger konnte ein positives Fazit für dieses Festwochenende ziehen.

Kommunalpolitische Radrundfahrt

10. Juli 2016 von

Der SPD Ortsverein Böckingen ludt am vergangenen Freitag zu einer kommunalpolitischen Radrundfahrt ein. Nach kurzen Begrüßungsworten durch den Vorsitzenden, Harald Pfeifer, übernahm Herbert Tabler die Gesamtführung. Erster Anlaufpunkt war der Penny-Markt in der Schuchmannstraße. Diesen gilt es nach Ansinnen der SPD unbedingt in Alt-Böckingen zu halten, damit die gute Nahversorgung mit Lebensmitteln erhalten bleibt. Weiter ging es über das SEB an den Sonnenbrunnen. Hier erläuterte Markus Scheffler die Verkehrssituation und die Anbindung via Bahnsteig an das BUGA-Gelände. Danach wurden die beiden Baugebiete Jahnheide und Fasanenhof angefahren und diskutiert. Hier ergänzte auch Alfred Huber, Vorsitzender des Mieterbund Heilbronn, mit einigen Anmerkungen die Ausführungen der SPD Gemeinderäte. Auf dem Programm stand nun der 1. Bauabschnitt des SLK Klinikum am Gesundbrunnen und die Erklärung zum neuen Baugebiet "Nonnenbuckel". Nachfolgend wurde der Bebauungsplan Kreuzgrund erläutert und es ging weiter zum Sportpark 18-90. Nach kurzem Aufenthalt erklärte Bezirksbeirat Markus Rieger die Planungen des Kraichgauplatzes hinsichtlich des Projektes Stadtgrün 2019. Der Neubau der Kirchengemeinde St. Kilian wurde von Martin Naumann erklärt. Der Abschluß fand dann am Ziegeleipark-Kiosk statt.

Kommunalpolitische Radrundfahrt

10. Juli 2016 von

Der SPD Ortsverein Böckingen ludt am vergangenen Freitag zu einer kommunalpolitischen Radrundfahrt ein. Nach kurzen Begrüßungsworten durch den Vorsitzenden, Harald Pfeifer, übernahm Herbert Tabler die Gesamtführung. Erster Anlaufpunkt war der Penny-Markt in der Schuchmannstraße. Diesen gilt es nach Ansinnen der SPD unbedingt in Alt-Böckingen zu halten, damit die gute Nahversorgung mit Lebensmitteln erhalten bleibt. Weiter ging es über das SEB an den Sonnenbrunnen. Hier erläuterte Markus Scheffler die Verkehrssituation und die Anbindung via Bahnsteig an das BUGA-Gelände. Danach wurden die beiden Baugebiete Jahnheide und Fasanenhof angefahren und diskutiert. Hier ergänzte auch Alfred Huber, Vorsitzender des Mieterbund Heilbronn, mit einigen Anmerkungen die Ausführungen der SPD Gemeinderäte. Auf dem Programm stand nun der 1. Bauabschnitt des SLK Klinikum am Gesundbrunnen und die Erklärung zum neuen Baugebiet "Nonnenbuckel". Nachfolgend wurde der Bebauungsplan Kreuzgrund erläutert und es ging weiter zum Sportpark 18-90. Nach kurzem Aufenthalt erklärte Bezirksbeirat Markus Rieger die Planungen des Kraichgauplatzes hinsichtlich des Projektes Stadtgrün 2019. Der Neubau der Kirchengemeinde St. Kilian wurde von Martin Naumann erklärt. Der Abschluß fand dann am Ziegeleipark-Kiosk statt.

BUGA-Baustellenführung

10. Mai 2016 von

Etwa 50 interessierte Bürgerinnen und Bürger nahmen an der vom SPD Ortsverein Böckingen organisierten Führung teil. In der prall gefüllten Info-Box erläuterte BUGA-Mitarbeiter Berthold Stückle zunächst anhand einer Präsentation das Ausstellungsgelände und die Aufteilung in die verschiedenen Themengebiete. Hiernach ging er auf die Besonderheiten des neu entstehenden Stadtteils Neckarbogen ein. Mit den modernen Mobilitätskonzepten, Regenwassernutzungssystemen und der Besonderheit, dass die Gebäude während der Bundesgartenschau bewohnt sind. Die teilweise trockenen Daten und Fakten spickte Stückle mit Erfahrungsberichten aus den vorangegangenen Gartenschauen in Koblenz und Landau. Er verwies auch auf einige Ideen, wie Heilbronn manche Vorhaben umsetzen könnte. Die Böckinger interessierte natürlich die Anbindung des Zug-Pendelverkehrs zum Eisenbahnmuseum und die Gestaltung des Geländes am Güterbahnhof. Weitere Informationen wurden zur Anbindung der Bahnhofvorstadt über die Fußgänger- und Radfahrbrücke hinterfragt. Anschliessend ging es im Fußmarsch zu dem höhergelegenen Wall. Von hier aus kann man sich einen Eindruck über die gesamte Ausstellungsfläche und der einzelnen Themengebiete verschaffen. Insgesamt war es eine sehr informative und gut organisierte Veranstaltung.


Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers: