Anmelden



SPD Stadtverband Heilbronn

Author: SPD Stadtverband Heilbronn

Mitglied seit: 2013-02-17 18:11:01
Webseite: http://www.spd-heilbronn-stadt.de/index.php?mod=article&op=uebersicht&menu=4

Beiträge von SPD Stadtverband Heilbronn:

Bankeinweihung

12. November 2017 von

Die Idee stammte von SPD-Stadtrat Herbert Tabler. Im Kreuzgrund wohnende Menschen, die unter anderem im Kaufland an der Neckargartacher Straße einkaufen, haben per pedes lange Wege zurückzulegen. Dies mit schwerer Einkaufstasche im Schleptau gestaltet sich oft als sehr anstrengend. Daher wurde eine Sitzbank, in Höhe der Wendeplatte des Reiherweges, vom Grünflächenamt Heilbronn auf Steinplatten montiert. Diese Kosten hatte der SPD Ortsverein Böckingen in Form einer Spende übernommen. Trotz der widrigen Wetterverhältnisse zeigte sich der gute Zusammenhalt der Stadt- und Bezirksbeiräte in Böckingen. Alle waren anwesend und haben zusammengeholfen. Markus Scheffler, Harald Pfeifer und Herbert Tabler als amtierende Stadträte, sowie Bezirksbeiratssprecher Matthias Suleder mit den Bezirksbeiräten Fatih Bingöl, dessen Sohn Burak Bingöl (Jugendgemeinderat), und Markus Rieger, der die Organisation dieser Aktion übernommen hatte. "Eine lobenswerte Aktion des Böckinger Ortsvereins", merkte Rainer Hinderer, Landtagsabgeordneter und Kreisvorsitzender, hierzu an. Zunächst wurde das Widmungsschild angebracht, es folgten kurze Worte des Ortsvereinsvorsitzenden, Harald Pfeifer, um abschliessend mit den Saft- und Schaumweinspenden der Firma Gunkel Natursäfte anstossen zu können.

Erinnerungen an das Kriegsende im Unterland

12. November 2017 von

Der Nordheimer Manfred Plieninger plädierte vor SPD-Senioren für Frieden

Einweihung Bankspende

6. November 2017 von

+++ Bankspende +++
Am Samstag, 11. November 2017, um 11:00 Uhr, weiht der SPD Ortsverein Böckingen die gespendete Sitzbank an der Saarlandstraße (gegenüberliegende Seite vom SLK-Klinikum) ein. Die Öffentlichkeit ist hierzu herzlichst eingeladen! Es werden kostenlose Getränke und Snacks gereicht.

Sanierungsgebiet Alt-Böckingen

17. Oktober 2017 von

Durch den Beschluss im Gemeinderat vom 6. Juli 2017 werden vorbereitende Untersuchungen zur Sanierung Alt-Böckingens eingeleitet. Aus diesem Grund veranstaltete die SPD Gemeinderatsfraktion eine Begehung mit anschließender Informations- und Diskussionsrunde. Etwa 25 interessierte Böckinger Bürgerinnen und Bürger nahmen an dieser Veranstaltung teil. Die Zielsetzung dieser Sanierungsmaßnahmen: Aufwertung und Begrünung der öffentlichen Straßenräume und Verbesserung der Wohnumfeldqualität – Energetische Sanierung des Gebäudebestandes – Erhalt/Instandsetzung der ortsbildprägenden Gestaltungsmerkmale. Beim Rundgang durch das geplante Sanierungsgebiet waren die bestehenden Mängel offenkundig zu betrachten. "Man sieht, wo noch nichts gemacht wurde", stellte Tilmann von Frantzius (Planungs- und Baurechtsamt der Stadt Heilbronn) fest. Die Böckinger Stadträte Harald Pfeifer, Markus Scheffler und Herbert Tabler sind indes froh darüber, dass nun endlich ein erster Schritt getan wurde. Denn seit Jahren wiesen sie auf diese mangelhafte Straßenverhältnisse und die überalterten Kanalabflüsse hin. Auch in den vorbereitenden Haushaltsanträgen 2017/18 der SPD-Bezirksbeiräte Fatih Bingöl, Markus Rieger und Sprecher Matthias Suleder, waren diese Maßnahmen enthalten.

Mit Andreas Stoch auf dem BUGA-Gelände

10. Oktober 2017 von

Genossinnen und Genossen der SPD Heilbronn hatten die Chance genutzt um gemeinsam mit Andreas Stoch eine Führung über das zukünftige Gelände der BUGA Heilbronn 2019 zu begehen.

Wie gehts weiter? – Nach der Bundestagswahl

7. Oktober 2017 von

Sorgen und Ängste der Wähler ernst nehmen

SPD-Senioren diskutierten die Wahlniederlage ihrer Partei

„Die SPD ist mit ihren Themen nicht durchgedrungen.“ Auf diesen Nenner brachte Harald Friese bei einer Nachbetrachtung der Bundestagswahl in einer gut besuchten Diskussionsveranstaltung der SPD-Arbeitsgemeinschaft 60 plus Heilbronn Stadt und Land seine Analyse des von der SPD eingefahrenen schlechtesten Wahlergebnisses ihrer Nachkriegsgeschichte. Der 72jährige Jurist Friese, seit über 50 Jahren SPD-Mitglied, war 14 Jahre lang Heilbronner Bürgermeister und von 1998 bis 2002 Bundestagsabgeordneter und ist u. a. Vorsitzender des SPD-Fraktion im Regionalverband Heilbronn-Franken.

Kinderkleider- und Spielzeugbörse

7. Oktober 2017 von

Heute fand die Kinderkleiderbörse der SPD Neckargartach-Frankenbach statt. Viele Menschen sind hierfür in die Gemeindehalle Frankenbach gekommen und die Jusos Heilbronn helfen traditionell mit beim Waffel verkaufen. Wir bedanken uns bei allen Besucher(innen), Verkäufer(innen) und natürlich dem Orga- und Helferteam!

Baggerbiss am Sonnenbrunnen

6. Oktober 2017 von

Baggerbiss statt Spatenstich an der Verkehrslösung Sonnenbrunnen. Verkehrsminister Winfried Hermann und OB Harry Mergel gaben den Startschuss für die Großbaustelle. Die Gemeinderäte Marianne Kugler-Wendt, Reinhard Hackenberg, Herbert Tabler und Markus Scheffler, sowie Bezirksbeiratssprecher, Matthias Suleder und die Bezirksbeiräte, Fatih Bingöl und Markus Rieger haben die SPD Heilbronn vertreten.

Die Fraktion lädt ein…

24. September 2017 von

Durch den Beschluss im Gemeinderat vom 6. Juli 2017 werden vorbereitende Untersuchungen zur Sanierung Alt-Böckingens eingeleitet. Die Maßnahmen werden in zwei Teile untergliedert.

Die Zielsetzung dieser Sanierungsmaßnahmen:

Aufwertung und Begrünung der öffentlichen Straßenräume und Verbesserung der Wohnumfeldqualität

Energetische Sanierung des Gebäudebestandes

Erhalt/Instandsetzung der ortsbildprägenden Gestaltungsmerkmale

Die SPD-Fraktion im Gemeinderat lädt zur Information der Bürgerinnen und Bürger, zu einer Begehung und anschließender Informations- und Diskussionsrunde ein.

18:00 Uhr Begehung des geplanten Sanierungsgebietes Teil I – Treffpunkt: Freiwillige Feuerwehr, Hohlstraße 1, 74080 Heilbronn-Böckingen

19:00 Uhr Information- und Diskussionsrunde in der Gaststätte „Jahnheide am See“, Viehweide 20, 74080 Heilbronn-Böckingen

Jubilarfeier

24. September 2017 von

Zur Jubilarehrung trafen sich die Mitglieder des SPD-Kreisverbandes Heilbronn-Stadt am
Sonntagnachmittag im Schloss in Kirchhausen. Musikalisch umrahmt wurde die Feier von den
Harmonika-Freunden Kirchhausen unter der Leitung von Sylvia Schiffner. Geehrt wurden 25
Genossinnen und Genossen für insgesamt 840 Jahre Mitgliedschaft, wie der SPD-Kreisvorsitzende
Rainer Hinderer MdL stolz vorrechnete. Eine besondere Freude sei es ihm, mit Lotte Kemmet und
Manfred Sille zwei Mitglieder zu ehren, die im Jahr 1957, also vor 60 Jahren in die SPD eingetreten
seien, so Hinderer. „Mit eurem partei- und gesellschaftspolitischem Engagement habt ihr dazu
beigetragen, dass sich unsere Gesellschaft nach dem Zweiten Weltkrieg zu einer standhaften
Demokratie entwickelt hat. Heute ist es unsere Pflicht, diese Demokratie zu stärken und zu
verteidigen.“
Auch der SPD-Bundestagsabgeordnete Josip Juratovic setze sich in seiner Festrede mit
gesellschaftspolitischen Entwicklungen auseinander. In einem engagierten und sehr persönlichen
Vortrag verwies Juratovic auf Stationen in seinem Leben, die ihm den hohen Wert einer offenen und
demokratischen Gesellschaft „für immer ins Herz gebrannt“ haben. „Ihr könnt euch nicht vorstellen,
wie schnell Gesellschaften zerbrechen können“, erzählte er mit Blick auf die Entwicklungen, die Ende
des 20. Jahrhunderts zum Krieg auf dem Balkan geführt haben. Juratovic appellierte an die
Anwesenden, in ihrem Engagement nicht nachzulassen und dankte den Jubilaren für ihre Treue zur
SPD. Auch heute gehe es wieder darum, unsere demokratische Grundordnung und die im
Grundgesetz verankerten Rechte und Werte gegen jene zu verteidigen, die deren Abschaffung zum
Ziel hätten.


Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers: