Anmelden



Die Grünen Kreisverband Heilbronn

Author: Die Grünen Kreisverband Heilbronn

Mitglied seit: 2011-11-06 16:53:21
Webseite: http://www.gruene-heilbronn.de/

Beiträge von Die Grünen Kreisverband Heilbronn:

Zukunft wird mit Frau gemacht! Mentoringprogramm 2018/19

12. September 2018 von

Du bist neugierig und willst dich politisch engagieren? Du weißt aber noch nicht, wo du anpacken willst? Du hast das Gefühl, in der Partei nicht gut genug Bescheid zu wissen? Dann macht mit bei unserem Mentoringprogramm „Zukunft wird mit Frau gemacht!“

Für acht Monate bist du mit deiner Mentor*in im Tandem im Kreisverband und in Stuttgart unterwegs und ihr besucht gemeinsam Veranstaltungen und Sitzungen. Bei den einmal im Monat stattfindenden Treffen und Exkursionen bekommst du zudem einen Blick „hinter die Kulissen“ von Landesregierung, Landtag und der grünen Partei.

  • Kennenlernen beim Auftakt am 27. Oktober 2018
  • Gemeinsame Berlinfahrt

Gesucht: Redakteur*innen für unsere Mitgliederzeitschrift

27. August 2018 von

Der Landesverband sucht für seine Mitgliederzeitschrift „Grüne Blätter“ (Auflage 9.000) ein neues Team aus sechs ehrenamtlichen Redakteur*innen für die nächsten zwei Jahre (Amtszeit: 01.10.2018 – 01.10.2020).

  • Du hast Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, die Du gerne einbringen möchtest? Oder Du willst in der Redaktion welche sammeln?
  • Du möchtest Debatten bei den baden-württembergischen Grünen voranbringen und Themen so aufbereiten, dass die Mitglieder immer gut informiert sind?

Dann bewirb Dich als Redakteur*in der „Grünen Blätter“!

Gesucht: Redakteur*innen für unsere Mitgliederzeitschrift

27. August 2018 von

Der Landesverband sucht für seine Mitgliederzeitschrift „Grüne Blätter“ (Auflage 9.000) ein neues Team aus sechs ehrenamtlichen Redakteur*innen für die nächsten zwei Jahre (Amtszeit: 01.10.2018 – 01.10.2020).

  • Du hast Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, die Du gerne einbringen möchtest? Oder Du willst in der Redaktion welche sammeln?
  • Du möchtest Debatten bei den baden-württembergischen Grünen voranbringen und Themen so aufbereiten, dass die Mitglieder immer gut informiert sind?

Dann bewirb Dich als Redakteur*in der „Grünen Blätter“!

Die Erde hat Fieber – Klimaschutz ist Pflicht!

24. August 2018 von

Die Erde hat Fieber. Und die Fieberschübe kommen häufiger und heftiger. Das haben wir diesen Sommer erlebt. Und die Zahl der Hitzetage wird künftig weiter zunehmen. Der Klimawandel ist Realität. Klimaschutz ist Pflicht, keine Kür.

Aber wir können immer noch verhindern, dass die Erderwärmung über zwei Grad steigt. Gerade wird in der Landesregierung diskutiert, erstmals auch für das Jahr 2030 verbindliche Klimaschutzziele fest zu schreiben. Bisher gibt es bereit fixe Ziele für die Jahre 2020 und 2050. Bis 2050 sollen 90% der Treibhausgasemmissionen eingespart werden.

Doch was hat die grün geführte Landesregierung schon heute für den Klimaschutz erreicht? Ein Überblick:

Die Erde hat Fieber – Klimaschutz ist Pflicht!

24. August 2018 von

Die Erde hat Fieber. Und die Fieberschübe kommen häufiger und heftiger. Das haben wir diesen Sommer erlebt. Und die Zahl der Hitzetage wird künftig weiter zunehmen. Der Klimawandel ist Realität. Klimaschutz ist Pflicht, keine Kür.

Aber wir können immer noch verhindern, dass die Erderwärmung über zwei Grad steigt. Gerade wird in der Landesregierung diskutiert, erstmals auch für das Jahr 2030 verbindliche Klimaschutzziele fest zu schreiben. Bisher gibt es bereit fixe Ziele für die Jahre 2020 und 2050. Bis 2050 sollen 90% der Treibhausgasemmissionen eingespart werden.

Doch was hat die grün geführte Landesregierung schon heute für den Klimaschutz erreicht? Ein Überblick:

Moderne Mobilität für saubere Luft

11. Juli 2018 von

Was tun für saubere Luft in Stuttgart? Diese Frage wird derzeit intensiv diskutiert. Um die Stickoxid- und Feinstaub-Werte zu senken, steht für uns Grüne im Mittelpunkt, umweltfreundliche Mobilität voranzubringen. Jetzt hat sich die grün-schwarze Koalition auf ein Maßnahmenpaket zur Luftreinhaltung geeinigt. Dazu erklären die Grünen-Landesvorsitzenden Sandra Detzer und Oliver Hildenbrand:
„Mit dem Maßnahmenpaket zur Luftreinhaltung gehen wir weiter zügig voran auf dem Weg zu sauberer Luft. Dieses Gesamtpaket für moderne Mobilität ist gut für die Menschen, für die Umwelt und für das Klima. Ein ganz zentraler Baustein ist, dass wir den Ausbau des Bahnverkehrs kraftvoll vorantreiben und massiv in den ÖPNV investieren, zum Beispiel indem wir die Absenkung der Ticketpreise im ganzen Land unterstützen. Es ist gut, dass es jetzt zu einer Einigung in der Koalition gekommen ist – denn der Gesundheitsschutz lässt sich nicht aufschieben. Die Rechtslage ist klar und die Landesregierung handelt entsprechend: Die Menschen haben ein Recht auf saubere Luft, die Grenzwerte müssen schnellstmöglich eingehalten werden.“

Grüne Blätter 2/2018: Gedanken & Spiele

29. Juni 2018 von

In dieser Ausgabe der Grünen Blätter wollen wir uns etwas grundlegender mit aktuell viel diskutierten Begriffen auseinandersetzen. Dazu haben wir verschiedene Gastautor*innen eingeladen, ihre Perspektive auf ein spezifisches Thema zu teilen: Was macht unsere grüne Haltung dazu aus? Was sind Streitpunkte? Welche gesellschaftliche Relevanz hat dieses Thema?

Wir hoffen, dass diese verschiedenen Perspektiven zum Nach- und Weiterdenken anregen. Dass vielleicht das ein oder andere Schlaglicht dabei ist, welches ein Thema von einer für euch anderen Seite beleuchtet. Vielleicht regt auch etwas zum Widerspruch an. Wir wünschen uns nicht nur für dieses Heft, sondern auch für den spannenden Weg zum neuen grünen Grundsatzprogramm den Mut, als Partei in ihrer ganzen Breite und Vielfalt Unterschiede auszuhalten und wenn nötig, zivilisiert zu streiten. Denn davon lebt ja bekanntermaßen die (innerparteiliche) Demokratie.

Den Mut aufbringen, Unterschiede zu akzeptieren

29. Juni 2018 von

Was bis vor kurzem noch als unverrückbar galt, steht plötzlich im Zentrum der Diskussion: Grundrechte und demokratische Institutionen werden angezweifelt, Grundwerte unserer Demokratie hinterfragt.Deshalb beschäftigt sich der Landtag in einer Veranstaltungsreihe mit der Basis unseres Zusammenlebens – Grundgesetz und Landesverfassung. Landtagspräsidentin Muhterem Aras berichtet im Interview.

Muhterem Aras über Wertsachen in Grüne Blätter 2/2018: Gedanken & Spiele

Liebe Muhterem, worum geht es dir bei der Gesprächsreihe „Wertsachen“?

Neue Arenen des Mit-Redens

29. Juni 2018 von

Seit den achtziger Jahren haben wir Grüne viele Verfahren der Basisdemokratie ausprobiert – sei es unter Ehrenamtlichen oder im Parlament – und eine Beteiligungskultur geschaffen. Heute gilt es darüber zu reden, welche Auswirkungen die sozialen Medien auf Diskussionen und Entscheidungsprozesse in unserer Partei haben, regt Till Westermayer an.

Till Westermayer über Basisbeteiligung in Grüne Blätter 2/2018: Gedanken & Spiele

„Die verbindlichen Grundwerte […] sind die Prinzipien: ökologisch, basisdemokratisch und sozial“, heißt es in der Präambel unserer Satzung aus dem Jahr 1980, die an unsere historischen Wurzeln erinnert.

Warum wir ehrlicher werden müssen

29. Juni 2018 von

In Zeiten von „Fake Facts“ gilt es, die Freiheit der Wissenschaft zu schützen und zu stärken. Und auch wir Grüne brauchen ein unwidersprüchliches Verhältnis zur Wissenschaft und zu Fakten. Davon profitiert auch die Qualität politischer Richtungsentscheide, argumentiert Paula Piechotta.

Paula Louise Piechotta über Fakten in Grüne Blätter 2/2018: Gedanken & Spiele

Wenn man unserer oft verstörenden Gegenwart etwas Positives abgewinnen kann, dann, dass die Abgründe unserer Zeit uns als Grüne intensiver diskutieren lassen und wir eine größere Tiefenschärfe bei vielen Themen erreichen, die uns vor kurzem noch gar nicht wichtig erschienen.