Anmelden



EnerGeno Heilbronn-Franken

Author: EnerGeno Heilbronn-Franken

Mitglied seit: 2011-11-10 17:08:19
Webseite: http://www.eghf.de/

Beiträge von EnerGeno Heilbronn-Franken:

EnerGeno schüttet Rendite von 4,5 Prozent aus

24. Juli 2018 von

Ökostrom für 5000 Haushalte produziert – Energiegenossenschaft hat aktuell 773 Mitglieder

HEILBRONN Durchschnittlich 200 Mitglieder haben die 152 Energie-Genossenschaften in Baden-Württemberg, berichtete Lukas Winkler vom Genossenschaftsverband BWGV in seinem Impulsvortrag bei der Generalversammlung der Energeno Heilbronn-Franken. Als eine der großen Energie-Genossenschaften konnte die Heilbronner Energeno sogar 773 Mitglieder zu ihrer jährlichen Versammlung einladen.

Mit mehr als elf Millionen Kilowattstunden hat die Energeno ihre Sonnenstrom-Ernte im vergangenen Jahr um 77 Prozent gesteigert. Mit dem Kauf der beiden Photovoltaik-Anlagen am Audi-Standort Neckarsulm betreiben die Heilbronner Energie-Bürger inzwischen an 22 Standorten Photovoltaik-Anlagen mit über 16 Megawatt Leistung. Für rund 5000 Haushalte wird damit dieses Jahr Ökostrom produziert.

EnerGeno Generalversammlung – 759 Mitglieder – 4,5% Ausschüttung – 77% mehr Sonnenstrom produziert

26. Juni 2018 von

Durchschnittlich 200 Mitglieder haben die 152 Energie-Genossenschaften in Baden-Württemberg, berichtete Lukas Winkler vom Genossenschaftsverband bwgv in seinem Impulsvortrag bei der Generalversammlung der EnerGeno Heilbronn-Franken eG. Als eine der großen Energie-Genossenschaften konnte die Heilbronner EnerGeno sogar 759 Mitglieder zu ihrer jährlichen Versammlung einladen.

Mit über 11 Millionen Kilowattstunden hat die EnerGeno ihre Sonnenstrom-Ernte im vergangenen Jahr um 77% gesteigert. Mit dem Kauf der beiden Photovoltaik-Anlagen am Audi-Standort Neckarsulm betreiben die Heilbronner Energie-Bürger inzwischen an 22 Standorten Photovoltaik-Anlagen mit über 16 Megawatt Leistung. Für rund 5.000 Haushalte wird damit dieses Jahr Ökostrom produziert.

Stadtradeln 2018

29. Mai 2018 von

Drei Wochen frei von CO2

Vom 10.06. bis 30.06.2018 im Landkreis Heilbronn und vom 01.07. bis 21.07.2018 in der Stadt Heilbronn heißt es bei der Mitmach-Aktion „STADTRADELN“ wieder kräftig in die Pedale zu treten, denn es wird Deutschlands fahrradaktivste Kommune gesucht.

Worum geht’s? Radel in drei Wochen möglichst viele Kilometer – egal ob beruflich oder privat. Für die aktivsten Radteams und Radfahrer sowie Schulen und Schulklassen warten attraktive Preise! Die Teilnahme ist natürlich kostenfrei.

Sei dabei! Die EnerGeno ist natürlich auch 2018 wieder beim Stadtradeln dabei. Trete unserem Team „Aktive Freunde der Energiewende/EnerGeno“ bei, melde dich online kostenfrei an und radel los (& Link für den Landkreis 10.06.-30.06. & Link für den Stadtkreis 01.07. bis 21.07.) .

Stadtradeln 2018

29. Mai 2018 von

Drei Wochen frei von CO2

Vom 10.06. bis 30.06.2018 im Landkreis Heilbronn und vom 01.07. bis 21.07.2018 in der Stadt Heilbronn heißt es bei der Mitmach-Aktion „STADTRADELN“ wieder kräftig in die Pedale zu treten, denn es wird Deutschlands fahrradaktivste Kommune gesucht.

Worum geht’s? Radel in drei Wochen möglichst viele Kilometer – egal ob beruflich oder privat. Für die aktivsten Radteams und Radfahrer sowie Schulen und Schulklassen warten attraktive Preise! Die Teilnahme ist natürlich kostenfrei.

Sei dabei! Die EnerGeno ist natürlich auch 2018 wieder beim Stadtradeln dabei. Trete unserem Team „Aktive Freunde der Energiewende/EnerGeno“ bei, melde dich online kostenfrei an und radel los (& Link für den Landkreis 10.06.-30.06. & Link für den Stadtkreis 01.07. bis 21.07.) .

15.06. | Nachhaltigkeitsinsel auf dem Kiliansplatz

23. Mai 2018 von

HeldeN! schaffen Vielfalt

Nachhaltigkeitsinsel | Kiliansplatz | Fr 15.06.2018 | 14-20 Uhr |

Die N!-Tage Baden-Württemberg sind in diesem Jahr wieder Teil der Europäischen Nachhaltigkeitswoche und der Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit. Auch wir sind wieder dabei und machen mit unseren zukunftsweisenden Ideen und Projekten – Nachhaltigkeit sichtbar und erlebbar. Viele verschiedene Akteure mit vielfältigen bunten Aktionen regen an zum Nachdenken, Nachmachen und selber aktiv werden.

Zum Beispiel: Bring deine alte Glühbirne und tausche sie gegen eine sparsame LED oder HeldeN!-Fotowand für Instagram & Co mit dem Jugendgemeinderat oder BUND und Europa Minigärtner: Zeig deine wilde Seite – blühende Minigärten statt öde Steinwüsten. Außerdem Stempel sammeln und Gewinnen!

15.06. | Nachhaltigkeitsinsel auf dem Kiliansplatz

23. Mai 2018 von

HeldeN! schaffen Vielfalt

Nachhaltigkeitsinsel | Kiliansplatz | Fr 15.06.2018 | 14-20 Uhr |

Die N!-Tage Baden-Württemberg sind in diesem Jahr wieder Teil der Europäischen Nachhaltigkeitswoche und der Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit. Auch wir sind wieder dabei und machen mit unseren zukunftsweisenden Ideen und Projekten – Nachhaltigkeit sichtbar und erlebbar. Viele verschiedene Akteure mit vielfältigen bunten Aktionen regen an zum Nachdenken, Nachmachen und selber aktiv werden.

Zum Beispiel: Bring deine alte Glühbirne und tausche sie gegen eine sparsame LED oder HeldeN!-Fotowand für Instagram & Co mit dem Jugendgemeinderat oder BUND und Europa Minigärtner: Zeig deine wilde Seite – blühende Minigärten statt öde Steinwüsten. Außerdem Stempel sammeln und Gewinnen!

Photovoltaik am Audi-Standort Neckarsulm – Sonnenstrom für 600 Haushalte

22. Mai 2018 von

EnerGeno kauft Photovoltaik-Anlagen auf Dächern am Audi-Standort Neckarsulm – Sonnenstrom für 600 Haushalte

Pressemitteilung vom 22.05.2018

Die Elektromobilität ist gerade in aller Munde. Dass der Strom dafür nachhaltig erzeugt werden muss, damit das Konzept aufgeht, wird dabei immer wieder zum Thema gemacht. Der Heilbronner Bürger-Energie-Genossenschaft EnerGeno ist das schon lange klar und sie ist dafür auf der Suche nach weiteren Flächen, die angemietet oder gekauft werden können, um darauf Photovoltaik-Anlagen zu errichten.

Jetzt hat die EnerGeno zwei große Photovoltaik-Anlagen auf Parkhausdächern am Audi-Standort Neckarsulm gekauft. „Die jährliche Sonnenstrom-Erzeugung reicht hochgerechnet für 600 Haushalte“, freut sich EnerGeno-Vorstand Georg Dukiewicz. Sein Kollege Hartmut Ehrmann ergänzt: „In Sichtweite des Heilbronner Kohlekraftwerks sparen wir mit den Photovoltaik-Anlagen 1.200 Tonnen CO2 pro Jahr.“

Photovoltaik am Audi-Standort Neckarsulm – Sonnenstrom für 600 Haushalte

22. Mai 2018 von

EnerGeno kauft Photovoltaik-Anlagen auf Dächern am Audi-Standort Neckarsulm – Sonnenstrom für 600 Haushalte

Pressemitteilung vom 22.05.2018

Die Elektromobilität ist gerade in aller Munde. Dass der Strom dafür nachhaltig erzeugt werden muss, damit das Konzept aufgeht, wird dabei immer wieder zum Thema gemacht. Der Heilbronner Bürger-Energie-Genossenschaft EnerGeno ist das schon lange klar und sie ist dafür auf der Suche nach weiteren Flächen, die angemietet oder gekauft werden können, um darauf Photovoltaik-Anlagen zu errichten.

Jetzt hat die EnerGeno zwei große Photovoltaik-Anlagen auf Parkhausdächern am Audi-Standort Neckarsulm gekauft. „Die jährliche Sonnenstrom-Erzeugung reicht hochgerechnet für 600 Haushalte“, freut sich EnerGeno-Vorstand Georg Dukiewicz. Sein Kollege Hartmut Ehrmann ergänzt: „In Sichtweite des Heilbronner Kohlekraftwerks sparen wir mit den Photovoltaik-Anlagen 1.200 Tonnen CO2 pro Jahr.“

05.09. | EnerGeno-Treffen | Demokratische Wasserversorgung

2. Mai 2018 von

Monatliche EnerGeno-Treffen

Zu unseren EnerGeno-Treffen laden wir Referenten rund um die Themen Energie, Klimaschutz und Nachhaltigkeit ein. Mit einem Impulsreferat wird über aktuelle Entwicklungen berichtet oder Hintergrundwissen vermittelt. Zusätzlich können mit einem unserer Vorstände alle Fragen zur EnerGeno ausführlich diskutiert werden. Mitglieder und Interessenten sind dazu herzlich eingeladen. Die EnerGeno-Treffen finden in Kooperation mit den Naturfreunden statt.

Ab August finden unsere EnerGeno-Treffen aus organisatorischen Gründen immer am ersten Mittwoch im Monat statt.

Mi, 05.09.2018 | 19 Uhr | CaféBistro GenussWerkstatt (Rauchstr. 3 in Heilbronn)

05.06. | EnerGeno-Treffen | Schadstoffe in der Heilbronner Luft

7. Februar 2018 von

EnerGeno-Treffen: Monatlich im CaféBistro GenussWerkstatt (Rauchstr. 3 in Heilbronn)

Zu unseren EnerGeno-Treffen laden wir Referenten rund um die Themen Energie, Klimaschutz und Nachhaltigkeit ein. Mit einem Impulsreferat wird über aktuelle Entwicklungen berichtet oder Hintergrundwissen vermittelt. Zusätzlich können mit einem unserer Vorstände alle Fragen zur EnerGeno ausführlich diskutiert werden. Mitglieder und Interessenten sind dazu herzlich eingeladen.

Juni

Die Luftschadstoffbelastung ist in Heilbronn schon lange ein Thema. Besonders aktuell wird dies nachdem die Deutsche Umwelthilfe auch wegen Heilbronn eine Klage eingereicht hat. Unser Referent Matthias Rau vom gleichnamigen Ingenieurbüro für umweltmeteorologische Fragestellungen wird am 05.06.2018 um 19 Uhr über den aktuellen Stand 2018 berichten. Was sind die Auswirkungen der hohen Belastungen und welchen Handlungsbedarf gibt es? Bei der Erarbeitung des 2010 beschlossenen Heilbronner Klimaschutzkonzepts war Rau federführend beteiligt.