Anmelden



Bunte Liste Heilbronn

Author: Bunte Liste Heilbronn

Mitglied seit: 2013-05-09 13:13:14
Webseite: https://buntelisteheilbronn.wordpress.com/

Beiträge von Bunte Liste Heilbronn:

Treffen der BUNTEN LISTE im Dezember 2017

29. November 2017 von

Liebe Freunde der Bunten Liste Heilbronn,

unser nächstes monatliches Treffen zum Austausch über die Heilbronner Stadtpolitik, mit Themen über die Verkehrssituation, Wohnsituation, Inklusion, Gemeinderatsarbeit und vieles mehr findet am

Mittwoch, den 06.12.2017 um 19.00 Uhr

im CaféBistro GenussWerkstatt 74076 Heilbronn Rauchstr. 3 statt.

Gäste sind herzlich willkommen und wir freuen uns über Euer Interesse.

Bunte Grüße

Sprecherkreis Bunte Liste

Birgit          Hartmut Katja

Gemeinderatssitzung vom 23.11.2017

25. November 2017 von

Mit 11 öffentlich zu entscheidenden Tagesordnungspunkten und einigen weiteren nicht-öffentlichen Punkten hatte ich mich, trotz weniger eigener Fragen oder Anmerkungen, auf eine längere Sitzung eingestellt: Beginn war 15 Uhr und Ende dann schon kurz vor 19 Uhr.

Wie immer sind die Tagesordnung und die DS der Sitzung zu finden unter https://gemeinderat.stadt-heilbronn.de/TO/ + zugehöriges Datum.

Mein Abstimmungsverhalten heute wirklich in Kurzübersicht:

Ablehnung:

TOP 10 DS 323 Bebauungsplan 28/7 Heilbronn, Bereich John-F.-Kennedy-Straße 2, Satzungsbeschluss (angrenzender Fußweg und Grünfläche wird zum Bau eines Gemeinde-hauses der Allgemeinheit entzogen).

Allen übrigen Tagesordnungspunkten konnte ich zustimmen (da soll mal einer sagen, ich sei gegen alles.)

Wein-Pavillon am Neckar

24. November 2017 von

Zur Diskussion Wein-Pavillon am Neckar (HST 20.11.2017) nachfolgend für Interessierte meine komplette Stellungnahme vom 12.11.2017 zur Anfrage von Herrn Krauth:

Hallo Herr Krauth,

zuerst möchte ich meiner Verwunderung Ausdruck geben, dass die Planung eines Weinpavillons an dieser Stelle (Neckarufer) überhaupt so weit entwickelt wurde, da nach dem Wasserhaushaltsgesetz § 38 in Verbindung mit § 29 Wassergesetz Baden-Württemberg für diesen Bereich ein Bauverbot besteht. Da Gründe für eine Ausnahmegenehmigung nach  § 38 (5) Wasserhaushaltsgesetz  („überwiegende Gründe des Wohls der Allgemeinheit“ ) nicht vorliegen (das „Wohl der Allgemeinheit“  stellt in diesem Fall nicht der Wunsch weniger Investoren dar), ist dies kein zulässiger Standort für diesen sehr geschmackvollen Pavillon.

Klimaschutz Heilbronner Art

15. November 2017 von
(Leserbrief – das Original)

Bei seiner Eröffnungsrede zur Klimaschutzkampagne vom 23.10.2017 hat der OB auf den geringen Einfluß der Stadt bezüglich des Klimas gesprochen. Ich möchte dem Stadtrat und der Verwaltung den Rücken stärken und behaupten: Ihr habt einen ganz großen. Lasst euch nicht was anderes einreden.

Termine

9. November 2017 von

Hallo miteinander!

Nachstehend findet ihr einige Termine gelistet:

Donnerstag, 9.11.17, 19:15 Uhr:
Die Stadt Heilbronn lädt. zum 79. Jahrestag der Reichspogromnacht zur
Gedenkfeier am
Synagogengedenkstein an der Allee ein.
– Begrüßung durch Oberbürgermeister Harry Mergel
– Ansprache Silke Ortwein, DGB-Vorsitzende
– Musikalischer Rahmen Posaunenchor Horkheim

Samstag, 11.11.17, 14:30 Uhr:
der AK Wohnen veranstaltet einen Besichtigungsrundgang zu den Bauminseln in der
Innenstadt Heilbronn.
Treffpunkt um 14.30 Uhr
Götzenturm. Tourplan: Rollwagstraße (Park neben
der Mertzschen Villa), Europaplatz, Stadtgarten und  Friedensplatz.

Samstag, 11.11.17, 20 Uhr

Benefizkonzert zur Minderung der Brandschutzkosten der Zigarre: COMPLETE CLAPTON
(Rock und Blues der letzten 60 Jahre). Eintritt 12.- €

Monatstreffen Bunte Liste November 2017

2. November 2017 von

Liebe Freunde der Bunten Liste Heilbronn,

unser monatliches Treffen zum Austausch über die Heilbronner Stadtpolitik, mit Themen über die Verkehrssituation, Wohnsituation und vieles mehr findet am

Mittwoch,  den 08.11.2017 um 19.00 Uhr

im CaféBistro GenussWerkstatt 74076 Heilbronn Rauchstr. 3 statt.

Gäste sind herzlich willkommen und wir freuen uns über Euer Interesse.

Bunte Grüße

Sprecherkreis Bunte Liste

Birgit            Hartmut  Katja

Gemeinderatssitzung vom 26.10.2017

31. Oktober 2017 von

Diese Sitzung begann erst um 16 Uhr und hatte ursprünglich 20 öffentliche und einige nichtöffentliche Tagesordnungspunkte.

Wie immer sind die Tagesordnung und die DS der Sitzung zu finden unter https://gemeinderat.stadt-heilbronn.de/TO/ + zugehöriges Datum.

Der TOP 4 DS 271 weitere Standorte für Geschwindigkeitsmessstationen wurde gleich zu Beginn auf Wunsch der SPD abgesetzt, da er sich mit Antwort der Verwaltung vorläufig erledigt hatte.

Mein Abstimmungsverhalten in Kurzübersicht:

Kenntnisnahme:

TOP 1 DS 242 Fortschreibung der Vorhabenliste: Einbringung

TOP 6 DS 292 Beteiligungsbericht 2016

Ablehnung:

TOP 10 DS 293 Bebauungsplan 09B/28 Heilbronn, Gaswerkstraße 41: Aufstellungsbeschluss

Städte für Menschen

25. Oktober 2017 von
(Stadtzeitungsartikel zum 26.10.2017)

ein Vortrag des Stadtplaners Jan Gehl aus Kopenhagen beim Kongress „Urbane Qualitäten“ im Sept. in HN: mit dem Modernismus in der Stadtplanung und der Ausrichtung am Auto im 20. Jahrhundert verabschiedete man sich von den Bedürfnissen der Menschen in den Städten. Dadurch wurde die Lebensqualität in den Städten verringert. Mittlerweile setzt glücklicherweise bei Vielen ein Umdenken ein, um Städte wieder für Menschen zu gestalten: lebenswert, lebendig, nachhaltig, durchgrünt, mit Freiräumen, die Begegnungen und soziales Zusammenleben ermöglichen. „Weniger Autos, ein leistungsfähiger und günstiger ÖPNV, gute und sichere Radwege, das wünschen sich viele Menschen, weil es ihre Lebensqualität verbessert und die Umwelt schützt“, sagte Umweltministerin Hendricks im April. Die im nachhaltigen Stadtteil Neckarbogen geplante Quartiersgarage wäre ein erster wichtiger Schritt gewesen – HN war leider noch nicht reif dafür: Tiefgaragen mussten sein! Durch das neue Experimenta-Parkhaus soll nun zusätzlicher Verkehr in die bereits überlastete Kernstadt geleitet werden. Ist HN immer noch nicht reif für ein Umdenken? Anders in Würzburg: nach einem Bürgerentscheid wird nun ein innerstädtischer Platz begrünt – ohne Tiefgarage! Wir Bürger können schon mal einen Teil zum Umdenken beitragen: zu Fuß, per Rad oder ÖPNV zur Arbeit/Kita/Schule und auf jeden Fall für kurze Strecken das Auto stehen lassen. Ohne Auto mehr (er)leben!

Heilbronn auf dem Weg Kopenhagen einzuholeN

19. Oktober 2017 von

Oder „Zu Fuß zum Bäcker!“

Dass es ein großes Interesse an Klimaschutz in Heilbronn gibt, konnte man in der letzten Woche bei einem Vortrag zu den Klimaauswirkungen in Afrika sehen. Aufgerufen hatten der NABU, der Klimarat der lokalen Agenda21, die Energiewende HN und der DGB – und es kamen sehr, sehr viele interessierte Besucher. Der Raum war übervoll! Klar wurde dabei auch, dass Bürger in den ganz großen globalen Klima-Fragen nicht sehr viel beeinflussen können, aber dass sie selbst etwas tun möchten, selbst aktiv werden wollen und das nicht nur mit einer Geldspende für Afrika.

Gemeinderatssitzung vom 29.09.2017

2. Oktober 2017 von

Die ursprünglich auf Donnerstag, 28.09.2017 terminierte Sitzung wurde wegen des Architekturkongresses auf Freitagnachmittag verlegt. Die erste Sitzung nach der Sommerpause begann um 14 Uhr und hatte 20 öffentliche und auch einige nichtöffentliche Tagesordnungspunkte.

Wie immer sind die Tagesordnung und die DS der Sitzung zu finden unter https://gemeinderat.stadt-heilbronn.de/TO/ + zugehöriges Datum.

Meinen Abstimmungsverhalten dieser Sitzung in der Übersicht:

Ablehnung

TOP 12 DS 251 Paula-Fuchs-Allee einschließlich des Teilprojekts Anbindung von Betriebsstätten der Deutschen Bahn; 1. Bauabschnitt: Gesamtkostenanschlag


Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers: