Anmelden



BBMN

Author: BBMN

Mitglied seit: 2013-08-31 09:27:43
Webseite: http://www.bbmn.de/

Beiträge von BBMN:

Jahreshauptversammlung am 20.06.2018

29. April 2018 von

Die Jahreshauptversammlung des Bundes Bürgerinitiativen Mittlerer Neckar e.V. findet am
Mittwoch, den 20. Juni 2018 ab 19.45 Uhr statt.
In Besigheim direkt im Bahnhof Wartesaal-Kultur in Besigheim e.V., Weinstr. 11, 74354 Besigheim.

Mahn- und Protestaktion zum Tschernobyl-Jahrestag am 26.04.2018

12. April 2018 von

Am 26.04.18 jährt sich zum 32. Mal die Atomkatastrophe von Tschernobyl.
Aus diesem Anlaß führen wir, wie in den letzten Jahren auch, am Donnerstag, den 26.4.18 ab 20 Uhr eine Mahn- und Protestaktion am Tor 1 des AKW Neckarwestheim durch.
“32 Jahre Tschernobyl – Leben mit der Katastrophe – Atomausstieg weltweit jetzt !”

Anti-Atom-Treffen m 12. April 2018

18. März 2018 von

Das nächste Treffen unserer atomkritischen Versammlungsreihe “Treffpunkt Anti-Atom” findet am 12. April 2018 um 19.45 Uhr im “Wartesaal” in Besigheim statt. Der “Wartesaal” befindet sich unmittelbar neben dem Besigheimer Bahnhof/Busbahnhof und ist daher sehr gut mit dem ÖPNV erreichbar.

Fukushima Bericht vom Leben mit der Katastrophe mit M. Fukumoto

2. März 2018 von

Sa, 10.03.2018, 17:00 Uhr, Nebenraum der Genusswerkstatt im Mehrgenerationenhaus, Rauchstraße 3, Heilbronn
Herr Fukumoto ist Schreibender und TV-Journalist und beschäftigt sich seit Jahren schwerpunktmäßig mittels Veröffentlichungen und Vortragstätigkeiten mit dem Thema Atomenergie und erneuerbare Energien in Japan und Deutschland. Er lebt in Berlin und verfügt über enge Kontakte […]

11.03.: Demo “Fukushima – Strahlung ohne Ende”

29. Januar 2018 von

Demonstration zum AKW Neckarwestheim, Treff 13h Bahnhof Kirchheim/N.
Im Kampf gegen die Risiken der Radioaktivität dürfen wir nicht nachlassen. Und die Energiewende braucht wieder mehr Nachdruck!
Also auch dieses Jahr: Demonstrationszug zum AKW Neckarwestheim und Kundgebung dort!
Weitere Infos:
https://www.endlich-abschalten.de

03.03.: Kinofilm: “Furusato”, Ludwigsburg, Central Theater

29. Januar 2018 von

Furusato – Wunde Heimat
Vorpremiere mit Regisseur Thorsten Trimpop
Central Filmtheater, Kleines Haus
Die Stadt Minamisoma im Distrikt Fukushima ist eine geteilte Stadt. Ein Teil liegt in der evakuierten 20-Kilometer-Sperrzone um den havarierten Reaktor, im übrigen Teil gilt die Stadt nach der Reaktorkatastrophe von 2011 trotz viel zu hoher Strahlenwerte weiterhin als bewohnbar. Dort leben noch immer knapp […]

20.02.: Atommüll – das “dreckige” Erbe von EnBW und Co Vortrag und Diskussion mit Jörg Schmid (IPPNW)

29. Januar 2018 von

Wer bezahlt die Ewigkeitsschäden?
Die Atomkonzerne jubeln: RWE, EnBW, E.ON und Vattenfall sind vollständig aus der Verantwortung für den gesamten Atommüll entlassen worden – gegen eine nur vergleichsweise geringe Einmalzahlung von 23,3 Milliarden Euro. Im Konsens zwischen der vergangenen Großen Koalition und den Grünen wurde das Verursacherprinzip gekippt: Zukünftig werden nun alle Kosten für den Atommüll […]

17.02.2018: Einladung zur 12. Atommüllkonferenz

23. Januar 2018 von

Samstag, 17. Februar 2018, 11.00 – 17.00 Uhr
Volkshochschule Kassel, Wilhelmshöher Allee 19-21, 34117 Kassel
Inhaltliche Schwerpunkte der 12. Atommüllkonferenz sind Probleme beim Start des Standortauswahlverfahrens und Verfahrenstricks im Fall Morsleben. Die Diskussion über Positionen und Forderungen zu Zwischenlagern für hoch radioaktive Abfälle wird fortgesetzt. Die ersten öffentlichen Veranstaltungen des Nationalen Begleitgremiums und seine Rolle werden bewertet […]

03.02.2018: UN-Atomwaffen-Verbots-Vertrag beschlossen! Deutschland fehlt!!

23. Januar 2018 von

Vortrag und Diskussion mit Dr. Alexander Rosen (1. Vorsitzender der Ärzte zur Verhütung des Atomkrieges (IPPNW)
Wann: Samstag, 3. Februar 2018, 19:00 Uhr
Wo: Bezirksrathaus Bad Cannstatt, Am Marktplatz 10 Eintritt frei
Der diesjährige Friedensnobelpreis wurde an die Internationale Initiative zur Abschaffung von Atomwaffen (ICAN) verliehen. 122 Staaten beschlossen am 7. Juli 2017 das UN-Abkommen zum Atomwaffenverbot. Warum […]

03.02.2018: Gesundheitliche Risiken gering radioaktiver Strahlenbelastung beim Rückbau von Atomkraftwerken und in Folge medizinischer Anwendungen

23. Januar 2018 von

Wann: Samstag, 3.2.2018 von 9.30 – 14.45 Uhr
Wo: Bezirksärztekammer Nordwürttemberg in der Jahnstrasse 7 in 70597 Stuttgart
Der von uns als IPPNW mit iniitierte, zum Freimessen kritische Ärztetagsbeschluss wird in einem Symposium vertieft. Die IPPNW wird von Dr. Alexander Rosen vertreten.
Veranstalter: Landesärztekammer, Anmeldung unter: sonja.hagdorn@laek-bw.de