Anmelden



Alle Jahre wieder

23. Juli 2015 von

Dieses mal nicht Weihnacht, sondern die Aufnahme einer Ausbildung und/oder Studiums. Diese Entscheidung ist ein wichtiger Meilenstein im Leben junger Menschen. Ansprechpartner ist die Agentur für Arbeit. In Heilbronn gibt es rein statistisch gesehen genügend Ausbildungsplätze. Wenn auch nicht für jeden den Traumjob.
Allerdings brechen jährlich bis zu 40% die Ausbildung ab. Oft sind es persönliche Gründe aber immer häufiger sind auch Defizite aus der Schulzeit die Ursache.Hier gibt es von der agentur Hilfe in Form von Ausbildungsbegleitenden Hilfen.Viele Azubis hat dies schon zu einem Abschluss geführt. Nun kosten diese Hilfen aber Geld und das Budget hat sich in den letzten Jahren nur unwesentlich erhöht, auch nicht unter der „Rot-Grünen“ Landesregierung. Der Stadtrat kann trotz aller Bemühungen daran wenig ändern.Das ist nach wie vor Sache des Landes.Die Linke im Stadtrat verfolgt dieses,gerade für Schulabgänger und Umschüler sehr wichtige Thema seit längerer Zeit. Stößt aber hier,wie auch bei weiteren Problemen sehr schnell an die Grenzen ihrer Möglichkeiten, dashindert uns aber nicht daran in dieser Richtung aktiv weiterzumachen. Es geht um die Zukunft künftiger Gestaltung unserer Stadt. Dazu gehört ein Stamm gut ausgebildeter Bürger, die dann unser Gemeinwesen demokratisch gestalten werden.
Jeder Umschüler und Auszubildende sollte schon bei anfänglichen Schwierigkeiten die Hilfe in Anspruch nehmen.Wir werden auch weiterhin jede Unterstützung anbieten. Nicht zögern und eine Mail schreiben an bttn.michaelis@googlemail.com.

Kommentare sind geschlossen.


Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers: