Anmelden



Mahnwache zu Baumfällungen an der Bleichinselbrücke

12. Februar 2014 von

BUND ruft auf:

Mahnwache zu Baumfällungen an der Bleichinselbrücke

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschlang (BUND) ruft zu einer

Mahnwache am Donnerstag, 13.02.2014, morgens um 7:00 an der Bleichinselbrücke

auf. Anlass ist die Ankündigung in der örtlichen Presse, ab Donnerstag solle mit den Fällungen gestartet werden.

Nach einem „Baumprotestspaziergang“ am 01.12.2013 hatten Grünflächenamt und BUGA GmbH Vertreter der Naturschutzverbände zu einer Besprechung am 09.12.13 eingeladen. Bei dieser Besprechung wurde zugesagt, die Planungen zu überarbeiten und das Ergebnis im neuen Jahr gemeinsam zu besprechen.

Stattdessen erfolgt jetzt die Ankündigung, mit den Baumfällungen zu beginnen – einen Tag bevor beim Scoping-Termin für den „Neckaruferpark“ Gelegenheit zur Besprechung der aktualisierten Planungen bestanden hätte.

Der BUND weist darauf hin, dass die erforderliche wasserrechtliche Genehmigung für den Neubau der verlegten vierspurigen Bleichinselbrücke, dem Bäume im Naturdenkmal Schaeuffelensinsel zum Opfer fallen sollen, noch nicht erteilt wurde.

Wir wollen mit unserer Anwesenheit dagegen protestieren, dass mit Motorsägen vollendete Tatsachen geschaffen werden, noch bevor überhaupt alle rechtlichen Grundlagen vorliegen und bevor das zugesagte Gespräch stattgefunden hat“, begründet BUND-Regionalgeschäftsführer Gottfried May-Stürmer die Aktion.

BUND OV Heilbronn
Lixstraße 8
74072 Heilbronn
07131/ 77 20 58
bund.franken@bund.net

Kommentare sind geschlossen.